Zurück
21359
Arzt (m/w/d) in Weiterbildung für Innere Medizin

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit mehr als 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien.
In Deutschland hat Helios 112 Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 78 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), vier Rehazentren, 18 Präventionszentren und 13 Pflegeeinrichtungen. Helios ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. Helios versorgt in Deutschland jährlich mehr als 5,2 Millionen Patienten, davon rund 1,3 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über 35.000 Betten, beschäftigt mehr als 72.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete in Deutschland im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 5,8 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“.

Quirónsalud betreibt 43 Kliniken, 39 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Gruppe ist in allen wirtschaftlich wichtigen Ballungsräumen Spaniens vertreten. Quirónsalud beschäftigt 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro.

Helios gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius. Sitz der Helios Unternehmenszentrale ist Berlin.

Die Helios Klinik Herzberg/Osterode GmbH ist ein modernes Haus der Grund- und Regelver-sorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Georg-August-Universität Göttingen. Vertreten sind die Fachabteilungen Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie, Innere Medizin I – Kardiologie, Innere Medizin II - Gastroenterologie, Geriatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie, Intensivmedizin und Interdisziplinäre Schmerztherapie, eine interdisziplinäre Intensiv--Station sowie die Belegabteilung HNO. Eine Radiologische Praxis mit CT und MRT sowie ein Dialysezentrum befinden sich zusätzlich im Haus. Darüber hinaus besteht eine enge Verzahnung mit zwei Medizinischen Versorgungszentren mit internistischer Fachausrichtung in Herzberg und Osterode.

Wir suchen ab sofort für unser Team der Inneren Medizin

 Arzt (m/w) in Weiterbildung für Innere Medizin

Die medizinische Klinik für Innere Medizin (in 2016 nahezu 6000 stationäre Patienten) teilt sich in die Abteilung Innere Medizin I mit dem Schwerpunkt Kardiologie und Intensivmedizin und Innere Medizin II mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie und den weiteren Tätigkeitsschwerpunkten Stoffwechselkrankheiten (Diabetologie), Infektiologie und Onkologie.
Bei uns finden Sie Möglichkeiten zur Weiterbildung mit modernster apparativer Diagnostik im Bereich der Sonographie, einschließlich Kontrastmittel-, Endo- sowie Duplexsonographie, transthorakaler, transösophagealer und Stressechokardiographie, invasiver Gefäßdiagnostik mit digitaler Subtraktionsangiographie (DSA), Koronarangiographien inkl. Interventionen und FFR-Messung, Laevokardiographien und Rechtsherzkatheter, komplette Endoskopie einschließlich interventioneller Methoden im unteren und oberen Gastrointestinaltrakt (Blutstillung, Polypektomie einschl. endoskopischer Mukosaresektion (EMR) sowie Stentimplantation, ERCP mit Steinextraktion und Stenteinlage sowie Bronchoskopie. Weiterhin lernen Sie die Anwendung komplexer diagnostischer und therapeutischer intensivmedizinischer Verfahren (Hämofiltration, PICCO, NIV, maschinelle Ventilation u.a.).

Ihre Weiterbildung zum Internisten/Allgemeinmediziner erfolgt auf hohem medizinischen Niveau in einem Team aus Fachärzten für Innere Medizin, Gastroenterologie und Kardiologie. Die Arbeit in unserer Klinik zeichnet sich dabei durch flache Hierarchien, Teamgeist und ein starkes kollegiales Miteinander aus.

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Sie sind eine verantwortungsbewusste, selbstständige Persönlichkeit, die sich mit Freude am Beruf und hoher sozialer Kompetenz in unser Team integriert. Sie haben ein großes Interesse am Fachgebiet und nehmen jede Möglichkeit zur persönlichen Fort- und Weiterbildung wahr. Ihre Patienten behandeln Sie gewissenhaft und mit dem nötigen Fingerspitzengefühl.

Unser Angebot

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Dazu bieten wir Ihnen ein  Arbeitsverhältnis mit einer leistungsgerechten Vergütung gemäß Haustarifvertrag, eine jährliche Sonderzahlung in Höhe von 80 Prozent des Grundgehaltes sowie eine Alters- und Hinterbliebenenversorgung (VBL). Zusätzlich zu Ihren 30 Urlaubstagen erhalten Sie 8 AZV-Tage pro Jahr. Unser Arbeitszeitmodell ermöglicht es auch in Teilzeit bzw. mit Arbeitszeitkonten zu arbeiten.

Sie haben geregelte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit Dienstbefreiung und finanzieller Unterstützung. Neben dem umfassenden Fort- und Weiterbildungsangebot der Helios Kliniken Gruppe haben Sie Zugang zum Weiterbildungsverbund für Allgemeinärzte REGIOMEDIZIN.

Mit der PlusCard genießen Sie in allen Helios Kliniken deutschlandweit Chefarztbehandlung und Wahlleistungsstandard.

Kontaktmöglichkeit

Sie haben Fragen? Dann stellen Sie sie gern. Unser Chefarzt der Inneren Medizin und Ärztlicher Direktor, Herr Stephan Matzath, freut sich auf Ihren Anruf unter Telefonnummer (05521) 866-50420.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise über das Karriere-Portal an:

Helios Klinik Herzberg/Osterode GmbH
Klinikgeschäftsführung / Herr Johannes Richter
Dr.-Frössel-Allee
37412 Herzberg am Harz