Zurück
3662
Arzt in Weiterbildung für Neurologie (m/w/d)

Das Helios Klinikum Bad Saarow steht für Gesundheit am Scharmützelsee. Mit fachlicher Kompetenz, modernster Medizin und menschlicher Fürsorge wird den Patienten Spitzenmedizin geboten. Um für jeden einzelnen Patienten eine bestmögliche, individuelle Therapie sicherzustellen, arbeiten die Mediziner und Pflegenden fachübergreifend und in zahlreichen zertifizierten Zentren zusammen. Jährlich versorgt das Akutkrankenhaus insgesamt 31.000 Patienten stationär und zusammen mit den am Klinikum angeschlossenen Medizinischen Einrichtungen 90.000 Patienten ambulant.

Das komplett sanierte Krankenhaus mit 585 Planbetten bietet in 17 Fachabteilungen, zwei Instituten, einer Zentralen Notaufnahme und einem Zentrallabor nahezu das gesamte Spektrum der Medizin. Insgesamt arbeiten am Klinikstandort und in den am Klinikum angeschlossenen Medizinischen Einrichtungen etwa 1.200 Mitarbeiter.  

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane nimmt das HELIOS Klinikum Bad Saarow an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudenten teil.

Zur Verstärkung unserer neurologischen Klinik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

Arzt in Weiterbildung für Neurologie (m/w/d)

Hier können wir Ihnen eine Vollzeitstelle (40 Stunden wöchentlich) anbieten - eine Anstellung in Teilzeit ist ebenso möglich.

Ihre Aufgaben

  • Sie erlernen das gesamte Spektrum moderner neurologischer Verfahren in Diagnostik und Therapie, einschließlich der funktionsdiagnostischen Untersuchungen (auch Schluckendoskopie, komplexe vegetative Diagnostik, Nervenultraschall).
  • Sie versorgen die Patienten der Station und unterstützen das Ärzteteam bei weiteren vielseitigen Aufgaben in der ambulanten Versorgung, im Konsildienst und in der Rettungsstelle.
  • Tages- und Bereitschaftsdienste sind dabei selbstverständlicher Bestandteil ihrer klinischen Tätigkeit.
  • Sie haben die Möglichkeit der intensiven Fort- und Weiterbildung. Es steht Ihnen eine exzellent ausgestattete Onlinebibliothek zur Verfügung.
  • Zusätzlich bieten wir Ihnen die volle Weiterbildungsbefugnis des Chefarztes.

Ihr Profil

Sie sind ein qualifizierter Mediziner, der sich für neurologische Medizin sowie neuen Entwicklungen auf diesem Gebiet interessiert und die Weiterbildung zum Neurologen anstrebt. Außerdem sind Sie motiviert sowie verantwortungsbewusst und besitzen die Fähigkeit zur engagierten team- und patientenorientierten Klinikarbeit.

Unser Angebot

Die Neurologische Klinik betreut jährlich etwa 2500 Patienten aus einem überregionalen Versorgungsgebiet mit ca. 250.000 Einwohnern auf zwei neurologischen Allgemeinstationen, einer integrierten Schlaganfallstation ("Stroke Unit") und der interdisziplinären ITS-Station. Sämtliche apparativen Untersuchungsverfahren, einschließlich der kompletten bildgebenden Diagnostik mit Magnetresonanztomographie (2MRT), Computertomographie (CT), digitaler Subtraktions-Angiographie (DSA), PET - CT und Myelographie stehen der Klinik zur Verfügung. Enge Kooperationen mit den anderen Abteilungen im Haus, insbesondere der (interventionellen) Neuroradiologie, Neurochirurgie und Gefäßchirurgie, sind selbstverständlich. Es besteht eine 24/7 Thrombektomiebereitschaft. In der Klinik sind mehrere Psychologinnen mit neuropsychologischem Schwerpunkt tätig, die fest in das Team integriert sind. Am Klinikum ist ein Facharzt für Psychiatrie/Psychotherapie im Liasondienst beschäftigt. Besondere Expertise besteht in der Behandlung von Bewegungsstörungen (inkl. DBS – Patienten), chronischen Schmerzen (Weiterbildungsermächtigung Schmerztherapie) und Störungen des autonomen und peripheren Nervensystems.

Im Rahmen der Tätigkeit bieten wir Ihnen: 

  • Ein spezialisiertes und sehr anspruchsvolles Arbeitsfeld
  • Eine sehr verantwortungsvolle und individuelle Tätigkeit
  • Teamarbeit in offener und vertrauensvoller Atmosphäre
  • Innovative Mitgestaltung aller Arbeitsprozesse
  • Kooperative Zusammenarbeit mit den Fachdisziplinen
  • Teilnahme an innerbetrieblichen und externen Fort- und Weiterbildungen
  • Aktive Öffentlichkeitsarbeit
  • Voll- oder Teilzeitbeschäftigung
  • 24-Stunden-KITA Filius am Klinikstandort
  • Bahnhaltepunkt

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Neurologie, Herr PD Dr. med. Konstantin Prass unter der Telefonnummer (033 631) 7 - 31 95 oder per E-Mail unter konstantin.prass[at]helios-gesundheit.de 

Helios Klinikum Bad Saarow

Klinik für Neurologie

Chefarzt PD Dr. K. Prass

Pieskower Str. 33

15526 Bad Saarow