Zurück
21186
Facharzt (m/w) Anästhesiologie zur Ausbildung Kardioanästhesie und kardochirurgische Intensivmedizin

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Wir wünschen uns einen Facharzt für Anästhesiologie, der Freude daran hat, in einem hochmodernen Umfeld gemeinsam mit uns voran zu kommen.

Unser Angebot

Die Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie führt jährlich etwa 24.000 Anästhesien durch, wobei alle modernen Verfahren zur Allgemein- und Regionalanästhesie eingesetzt werden. Vier operative Intensivstationen (52 Betten), auf denen jährlich etwa 3.000 Patienten betreut werden, stehen unter anästhesiologischer Leitung. Die Klinik nimmt am Notarztsystem der Stadt Krefeld teil und ist zertifiziertes Ausbildungszentrum der DGAI für Echokardiographie in der Anästhesiologie und Intensivmedizin.

Sie möchten mitgestalten?

Wir bieten Ihnen eine 2-jährige kontinuierliche Ausbildung im Bereich der Kardioanästhesie und der kardiochirurgischen Intensivmedizin mit der Möglichkeit, sehr gute Kenntnisse in der TEE und der extrakorporalen Zirkulation (Lungenersatz-/Herz- und Lungenersatzverfahren) zu erwerben. Weiter wirken Sie aktiv mit beim Ausbau unserer Herzinsuffizienzchirurgie mit LVAD-Systemen in Zusammenarbeit mit der Klinik für Herzchirurgie und dem Ausbau unseres ECMO-Zentrums.

Gemeinsam werden wir besser:

Bringen Sie Ihre Fachkompetenz und Ihr Engagement in ein spannendes und vielfältiges Arbeitsfeld in einem kompetenten Team mit ein!

Wir bieten Ihnen darüber hinaus  eine umfangreiche theoretische Weiterbildung und die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnungen Spezielle Schmerztherapie, Intensivmedizin und Notfallmedizin. Ihre Weiterentwicklung fördern wir außerdem mit regelmäßigen Fortbildungsmöglichkeiten in allen Bereichen des Fachgebietes. Zusätzlich wird jährlich ein Simulatortraining sowohl für die Anästhesiologie als auch für die Intensivmedizin für alle Mitarbeiter/-innen durchgeführt.

Auch Ihre Gesundheit ist uns wichtig: mit der kostenfreien HELIOSplus Zusatzversicherung bieten wir Ihnen im Krankheitsfall ein komfortables Zweibettzimmer sowie die Behandlung durch die/den Chef- bzw. Wahlärztin/-arzt. Darüber hinaus bieten wir neben vergünstigten Sport- und Freizeitangeboten einen Urlaubstag für Nichtraucher sowie eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Direktor der Klinik, Herr Prof. Dr. med. Elmar Berendes, unter der Telefonnummer (02151) 32-24 01 oder per E-Mail unter elmar.berendes[at]helios-kliniken.de.