Zurück
19507
Chefarzt (m/w/d) des Instituts für Radiologie und Nuklearmedizin

Das Klinikum der Goldstadt Pforzheim ist ein leistungsfähiges und modernes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 500 Planbetten. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg verfügt das HELIOS Klinikum Pforzheim über 18 Kliniken, zwei medizinische Institute, eine eigene Apotheke und ist mit hochmodernen medizinischen Geräten ausgestattet. Etwa 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen täglich dafür, dass unsere Patientinnen und Patienten medizinisch kompetent, sorgfältig sowie nach dem aktuellen Stand der Medizin rund um die Uhr versorgt und betreut werden. Jährlich werden 24.000 Patienten stationär und rund 67.000 ambulant versorgt.

Das Klinikum nimmt in den Bereichen der Tumorversorgung,  Notfall-, Herz- und Gefäßmedizin, Orthopädie, Traumatologie, Pulmonologie, Thoraxchirurgie, Urologie sowie in der Pädiatrie mit einem Level I Neonatologie-Zentrum eine wesentliche Rolle in der Versorgung der Bevölkerung zwischen Stuttgart und Karlsruhe ein. Als regionales Schlaganfallzentrum ist das HELIOS Klinikum Pforzheim der zentrale Versorger für Schlaganfallpatienten in Pforzheim und im Enzkreis. Es besteht bereits seit langem ein von OnkoZert zertifiziertes Brust-, Darm-, Pankreas- und Magenzentrum.

Wir suchen ab sofort einen

Chefarzt (m/w/d)  des Instituts für Radiologie und Nuklearmedizin

Das Institut für Radiologie und Nuklearmedizin ist schon langjährig komplett digitalisiert, inkl. Spracherkennung. Die  Bildverteilung und Archivierung erfolgt filmlos unter Einsatz von RIS/PACS. Die Ausstattung der Radiologie mit modernen Geräten (zwei CR-räume, 64 Z-CT, 1,5T MR, US, MG und Mammotome, Angiographie sowie einer Schockraumeinheit mit CR-Platz und einem zweiten 64Z-CT) ermöglichen das gesamte Spektrum der radiologischen Diagnostik und Intervention anzubieten. Die Nuklearmedizin ist eben in neue Räume umgezogen und mit einer neuen Doppelkopfkamera/SPECT ausgerüstet und bietet das gesamte diagnostische Spektrum an. Die Nuklearmedizin ist voll in die Abteilung integriert und über den ltd. Oberarzt des Instituts vertreten

Ihre Aufgaben

  • Sie vertreten Ihre Abteilung als Chefarzt/Chefärztin fachlich, wirtschaftlich und organisatorisch. Ihnen obliegt hierbei, die Außendarstellung der Klinik zu verantworten und das Kontaktnetz zu Einweisern und Kooperationspartnern auszubauen.
  • Steuerung der Weiterentwicklung der Abteilung in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen und der Krankenhausleitung
  • aktive Tätigkeit in der konzernübergreifenden Fachgruppe
  • Führung des ärztlichen Teams der Radiologie und Übernahme der organisatorischen und medizinischen Verantwortung im Fachbereich
  • Umsetzung eines strukturierten Weiterbildungskonzeptes
  • Ausbau bzw. Entwicklung der abteilungsspezifischen Strukturen und Prozesse
  • Mitarbeit bei der Abrechnung der Patienten/Verantwortung der abteilungsspezifischen Kodierung

Ihr Profil

Sie sind Facharzt/Fachärztin für Radiologie und verfügen über eine breite langjährige Berufserfahrung. Sie haben insbesondere umfangreiche gefäßmedizinische und onkologisch- interventionelle Erfahrungen und verfügen möglichst über eine neuroradiologische Expertise. Neben der hohen fachlichen Qualifikation erwarten wir klinische Erfahrungen in einer Führungsposition.

Sie verstehen es, Ihr Team zu motivieren und verfügen über ein hohes Maß an Kollegialität, Sensibilität und Vorbildfunktion. Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Durchsetzungsvermögen sowie ausgeprägtes organisatorisches Geschick zeichnen Sie ebenso aus, wie die Bereitschaft zu einer teamorientieren Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen des Klinikums sowie den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Klinik der Schwerpunktversorgung mit breiter interdisziplinärer Ausrichtung. In unserer Klinik finden Sie ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Klinikgeschäftsführer Julian Schwaller, erreichbar unter julian.schwaller@helios-gesundheit.de bzw. telefonisch unter (07231) 969 2780.