Zurück
19232
Arzt in Weiterbildung Gefäßchirurgie (m/w/d)

Die Helios Klinik Sangerhausen ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und als Tochtergesellschaft der Helios Kliniken GmbH Teil eines starken Verbundes. Mit 264 Betten und elf Fachbereichen gewährleistet die Helios Klinik Sangerhausen eine kompetente medizinische Versorgung der jährlich rund 14.700 stationären und 26.500 ambulanten Patienten.

Der Fachbereich Gefäßchirurgie ist medizintechnisch hervorragend ausgestattet und beinhaltet das Leistungsspektrum Arterielle Rekonstruktionen sowie die Venöse-und endovaskuläre Chirurgie. Es besteht ein Rotationsplan mit der Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie mit der Unfallchirurgie/Orthopädie.

Ihre Aufgaben

Sie versorgen unsere stationären Patienten und nehmen am Operationsbetrieb teil. Dabei übernehmen Sie eigenverantwortliche Arbeiten in einem motivierten Team und unterstützen bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Abteilung.

    Ihr Profil

    • Ausgeprägtes Interesse und Einsatzfreude im gesamten Bereich der Gefäßchirurgie
    • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
    • Fähigkeit zur engagierten team- und patientenorientierten Klinikarbeit
    • Höfliche und aufgeschlossene Persönlichkeit

    Unser Angebot

    Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe, die Ihnen eine attraktive und langfristige Möglichkeit der beruflichen Entwicklung in unserem Netzwerk ermöglicht. Es besteht die Möglichkeit individuell und familienfreundlich in Vollzeit sowie in Teilzeit zu arbeiten. Neben einer attraktiven tariflichen Vergütung mit 150 EUR Kinderbetreuungskostenzuschuss haben Sie Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub sowie einen Tag Nichtraucherurlaub.

    Wir fördern Sie gerne mit zahlreichen internen und externen Fortbildungsmöglichkeiten. Mit unserer Online-Bibliothek haben Sie außerdem kostenlosen Zugriff auf eine Vielzahl von Fachbüchern und Fachzeitschriften. 

    Unsere Mitarbeiter/ -innen erhalten die Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-/ Chefarztbehandlung und Wahlleistung. Zum beruflichen Ausgleich stellen wir Ihnen gern unser umfangreiches Gesundheitsförderungsprogramm zur Verfügung. Die Nähe zum Nationalpark Harz und die Kulturschätzen wie das Kyffhäuserdenkmal oder die Himmelsscheibe von Nebra laden außerdem zu vielfältigen Ausflügen ein. Darüber hinaus bestehen sehr gute Anbindungen an die nächstgelegenen Zentren wie Erfurt und Halle (Saale).

    Kontaktmöglichkeit

    Für weitergehende Informationen wenden Sie sich an den Chefarzt Dr. Matthias Lenk unter der Telefonnummer 03464 66-27 72 oder per E-Mail unter matthias.lenk [at] helios-gesundheit.de.

    Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise über unser Karriere-Portal.