Zurück
18185
Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Notfallmedizin - Facharzt oder Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/d)

Das Helios Klinikum Bad Saarow steht für Gesundheit am Scharmützelsee. Mit fachlicher Kompetenz, modernster Medizin und menschlicher Fürsorge wird den Patienten Spitzenmedizin geboten. Um für jeden einzelnen Patienten eine bestmögliche, individuelle Therapie sicherzustellen, arbeiten die Mediziner und Pflegenden fachübergreifend und in zahlreichen zertifizierten Zentren zusammen. Jährlich versorgt das Akutkrankenhaus insgesamt 31.000 Patienten stationär und zusammen mit den am Klinikum angeschlossenen Medizinischen Einrichtungen 90.000 Patienten ambulant.

Das komplett sanierte Krankenhaus mit 585 Planbetten bietet in 17 Fachabteilungen, zwei Instituten, einer Zentralen Notaufnahme und einem Zentrallabor nahezu das gesamte Spektrum der Medizin. Insgesamt arbeiten am Klinikstandort und in den am Klinikum angeschlossenen Medizinischen Einrichtungen etwa 1.200 Mitarbeiter. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane nimmt das Helios Klinikum Bad Saarow an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudenten teil.

Örtlich zwischen Berlin und Frankfurt/Oder gelegen und in absoluter Nähe zur BAB 12, der Transportader nach Polen, sowie direkt am Scharmützelsee – und damit in einer hochfrequentierten Urlaubsregion – befindet sich unsere Zentrale Notaufnahme und Rettungsmedizin. Wir versorgen als interdisziplinärer Akutversorger der Region jährlich mehr als 23.000 Patienten aller Altersgruppen mit akuten und lebensbedrohlichen Erkrankungen und Unfallverletzungen. Eine Chest-Pain Unit mit 24-stündiger coronarer Interventionsbereitschaft, eine Stroke Unit mit 24-stündiger interventioneller Neuroradiologie und eine interdisziplinäre Intensivstation mit ECMO-Therapie sind eng mit der zentralen Notaufnahme verwoben. Das Helios Klinikum Bad Saarow ist zudem ein zertifiziertes regionales Traumazentrum mit zwei Schockraumplätzen und einer Klinik für Neurochirurgie. Die Ärzte der zentralen Notaufnahme besetzen zwei bodengebundene Notarzteinsatzfahrzeuge in Bad Saarow und Fürstenwalde und stellen die Stützpunktleitung. Zudem erfolgen die Einsätze des DRF Rettungshubschraubers Christoph 49 „Sigmund Jähn“ durch unsere Ärzte. Mitarbeiter der zentralen Notaufnahme sind Teil der LNA-Gruppe des Landkreises Oder Spree.

In unserem Team arbeiten momentan 12 Fachärzte der Fachrichtungen Anästhesie, Innere Medizin, Viszeral- und Herzchirurgie, Allgemeinmedizin und Psychiatrie. Wir verfügen über die Sonographie- und Echokardiographieausbildung DEGUM Stufe I sowie fokussierte Echokardiographie SGUM Stufe II.

Das Klinikum betreibt am Klinikstandort eine 24-Stunden-Kindertagesstätte, die sich mit ihren Betreuungsangeboten nach den Bedürfnissen der Eltern richtet. Es ist in ein weitreichendes Landschaftsschutzgebiet eingebettet und liegt etwa 30 Autominuten vom Flughafen Berlin-Schönefeld entfernt. Die Haltestelle Bad Saarow Helios Klinikum ist nur eine Stunde vom Bahnhof Berlin Alexanderplatz entfernt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt oder Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung zur Absolvierung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Ihre Aufgaben

Im Vordergrund steht die interdisziplinäre Diagnostik und Therapie von Notfallpatienten in Zusammenarbeit mit allen im Hause tätigen Fachabteilungen. Sie nehmen am Schichtdienst des Notfallzentrums und ggf. am Notarztdienst teil. Im Aufgabenbereich liegt die Besetzung des NEF Bad Saarow, des NEF Fürstenwalde sowie des RTH Christoph 49.

Ihre Tätigkeiten umfassen folgende Bereiche:

  • Notfallambulanz und Rettungsstelle inklusive Schockraummanagement
  • Einsatz in Notarztfahrzeugen und Rettungshubschraubern
  • bei Interesse Maritime Medizin sowie Reise- und Tropenmedizin

Ihr Profil

Wir suchen Fachärzte oder Assistenzärzte in fortgeschrittener Ausbildung der Fächer Anästhesie, Allgemeinmedizin, Chirurgie, Unfallchirurgie, Innere Medizin, Kinderheilkunde, Neurologie, Pädiatrie und Praktische Ärzte mit einem Interesse für Akut- und Notfallmedizin.

Unser Angebot

Als Akademisches Lehrkrankenhaus bieten wir

  • das Erlernen der Notfallmedizin unter engmaschiger Supervision erfahrener Fachärzte
  • das Erlernen der Sonographie/fokussierten Echokardiographie der Notfallmedizin (E-FAST, FEEL) als auch der internistischen Sonographie des Abdomens
  • die Gratis-Teilnahme am hauseigenen Notarztkurs und Hospitationen auf den uns zur Verfügung stehenden Rettungsmitteln zur raschen Erlangung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Wir bieten weiterhin

  • Weiterbildung Anästhesie (Verbundweiterbildung 60 Monate)
  • Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Notfallmedizin (6 Monate)
  • Komplette Ausbildung zur Zusatzbezeichnung Notfallmedizin (36 Monate)
  • Weiterbildung als Verbundweiterbildung Allgemeinmedizin (18 Monate)
  • Weiterbildung Innere Medizin (24 Monate beantragt) und ggf. als Verbundweiterbildung
  • Möglichkeit zur Promotion

Zusätzlich bieten wir Dozententätigkeiten im Bereich Notfallmedizin, konkrete Aus- und Weiterbildungsziele und Tätigkeiten in der Wissenschaft und Forschung an der Brandenburgischen Technischen Universität und der Universitätsmedizin Greifswald.

Ihre eigene Gesundheit liegt uns ebenfalls am Herzen - deshalb genießen unsere Mitarbeiter über die Heliosplus Card folgende Vorteile: 

  • kostenfreie Unterbringung im Komfortbereich mit Chef- bzw. Wahlarztbehandlung in unserem Klinikverbund bei Notwendigkeit eines Klinikaufenthaltes
  • Helios Vorteilswelt - attraktive Sonderkonditionen bei ausgewählten Partnern (z.B. Kooperationen für vergünstigte Sportangebote)

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen der Chefarzt der Zentralen Notaufnahme, Herr Prof. Dr. med. Olaf Schedler, unter der Telefonnummer (033631) 7 – 3412 oder per E-Mail unter olaf.schedler[at]helios-gesundheit.de

Wir freuen uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie gern über unser Karriereportal oder per Post an uns senden.

Helios Klinikum Bad Saarow

Zentrale Notaufnahme

Chefarzt Prof. Dr. med. Olaf Schedler

Pieskower Straße 33

15526 Bad Saarow