Zurück
34653
Leitender Oberarzt OA (m/w/d) Gefäßchirurgie, endovaskuläre Chirurgie, Phlebologie

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Krankenhaus der Maximalversorgung mit breiter interdisziplinärer Ausrichtung bieten wir Ihnen am Helios Klinikum Duisburg Medizin und Patientenversorgung auf höchstem Niveau.

Für das Helios Klinikum Duisburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit (individuell vereinbar) einen

Leitenden Oberarzt (m/w/d) für die Klinik für Gefäßchirurgie, endovaskuläre Chirurgie und Phlebologie.

Ihre Aufgaben

Die Gefäßchirurgische Klinik versorgt Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen der Schlagadern und der Venen. Dazu gehört auch die Anlage von AV-Shunts für Dialyse-Patienten sowie die Therapie von Venenerkrankungen (Krampfadern, Thrombosen). Wichtiger Bestandteil der Behandlungskonzepte der gefäßchirurgischen Klinik ist die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Kliniken des Klinikums. Es werden sämtliche Operationen an den Blutgefäßen - mit Ausnahme der herzchirurgischen Eingriffe – mit Hilfe modernster Operationstechnik durchgeführt. Insbesondere bei der Behandlung erweiterter Bauch- und Brustschlagadern kommen neben der offenen Operation auch minimal-invasive Verfahren zum Einsatz.

Als leitender Oberarzt (m/w/d)

  • unterstützen Sie bei der Leitung des Fachbereiches Gefäßchirurgie den Chefarzt
  • obliegen Ihnen Führungsaufgaben und die Beteiligung an der konzeptionellen Entwicklung der Klinik
  • engagieren Sie sich in der Supervision und Aus- und Weiterbildung der Assistenz- und Fachärzte
  • verfügen Sie über ein hohes Maß an Kollegialität, Sensibilität und Eigenverantwortung
  • pflegen Sie einen respektvollen Umgang mit Kollegen und Patienten

Ihr Profil

Sie sind Facharzt (m/w/d) für Gefäßchirurgie und

  • verfügen idealerweise über erste Erfahrungen als Oberarzt (m/w/d) oder mehrjährige Erfahrung als Facharzt (m/w/d)
  • bringen selbstständige Routine in der oberärztlichen Versorgung ambulanter und stationärer Patienten mit
  • besitzen operative Kompetenzen in der arteriellen und venösen Chirurgie (Aorta, Bein- und Beckengefäße, Carotis, Dialysehunt)
  • verfügen Sie über umfassende endovaskuläre Kompetenzen im Bereich der Aorta, Bein- und Beckengefäße und Interventionsradiologie sowie diagnostische Kompetenzen im Bereich der Ambulanz und Duplexsonografie
  • haben eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Eigeninitiative, Organisationsgeschick und betriebswirtschaftlichem Denken
  • haben Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen des Klinikums sowie mit den niedergelassenen Ärzten

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen Klinikum mit breiter interdisziplinärer Ausrichtung und moderner Ausstattung
  • ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großem persönlichen Entfaltungs- und Entwicklungsspielraum
  • eine attraktive Vergütung zu marktüblichen Konditionen sowie familienfreundliche Arbeitszeiten
  • inner- und außerbetriebliche Fortbildungen sowie den umfangreichen Datenbestand unserer online zugänglichen Helios Zentralbibliothek
  • die kostenfreie HeliosPlus Zusatzversicherung
  • Corporate Benefits (Sonderrabatte bei mehr als 600 Marken)
  • die Nähe zur Landeshauptstadt Düsseldorf und eine zentrale Lage in NRW

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Chefarzt der Gefäßchirurgie, Herr Dr. med. Gero Lorenz, unter der Telefonnummer (0203) 546 – 2104 oder per E-Mail unter gero.lorenz@helios-gesundheit.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich doch über unser Karriere-Portal. Wir freuen uns Sie kennenzulernen und vielleicht schon bald in unserem Team begrüßen zu dürfen.