Zurück
34514
Arzt in Weiterbildung (m/w/d) im Zentrum für Geriatrie

Die Helios Klinikum Erfurt GmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Hand in Hand für die Gesundheit unserer Patienten - das ist unser Anspruch. Darum arbeiten alle 30 Fachbereiche und Institutionen des Helios Klinikums Erfurt in enger Abstimmung zusammen. Mit knapp 1.300 Betten und 73 Stationen, inklusive Ambulanzen, sind wir das größte Krankenhaus der Region.

Das Zentrum für Geriatrie umfasst eine Klinik mit 129 Betten sowie eine Tagesklinik. Pro Jahr werden ca. 2.800 Patienten stationär behandelt. Diagnostisch und therapeutisch wird das gesamte Spektrum moderner Altersmedizin vorgehalten. Schwerpunkte sind die Alterstraumatologie im Zentrum für Alterstraumatologie, welches in enger Kooperation mit der Klinik für Unfallchirurgie geführt wird, die Behandlung neuro-psycho-geriatrischer, kardiovaskulärer und pneumologischer Krankheitsbilder sowie die frührehabilitative geriatrische Komplexbehandlung.

Ihre Aufgaben

Zu Ihren vielseitigen Aufgaben als 

Arzt in Weiterbildung (m/w/d)

gehört die ganzheitliche ärztliche Betreuung von Patienten im Rahmen der interdisziplinären Zusammenarbeit mit Leitung und Koordination des geriatrischen Teams. Nach entsprechender Einarbeitung nehmen Sie am Bereitschaftsdienst teil.

Ihr Profil

Wir suchen einen Arzt in Weiterbildung in Innerer Medizin oder Allgemeinmedizin mit entsprechendem Interesse für das Fachgebiet Geriatrie. Sie sind verantwortungsbewusst, begeisterungsfähig und einsatzfreudig. Sie haben einen flexiblen Arbeitsstil und großes Interesse an Fort- und Weiterbildungen. Wenn Sie Freude und Engagement für eine anspruchsvolle, patientenorientierte Tätigkeit mitbringen und gern im Team mit allen Berufsgruppen und Nachbardisziplinen arbeiten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Unser Angebot

Zum nächstmöglichen Termin ist im Zentrum für Geriatrie die Stelle eines Arztes in Weiterbildung zu besetzen.

Es besteht die Weiterbildungsermächtigung für 30 Monate Innere Medizin oder Allgemeinmedizin sowie die volle Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Geriatrie.

In Kooperation mit den Medizinischen Kliniken und der Notfallzentrale ist durch ein Rotationssystem die komplette Facharztweiterbildung in der Inneren Medizin möglich.

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche verantwortungsvolle Aufgabe in einer kollegialen Atmosphäre eines leistungsbereiten Teams.

Sie erhalten eine tarifgerechte Vergütung nach TV-Helios sowie eine umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen Fortbildung.

Unsere Mitarbeiter erhalten eine kostenfreie Helios Krankenzusatzversicherung mit Privatpatientenkomfort und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung sowie die Möglichkeit zur Erweiterung der Zusatzversicherung im Rahmen der Heliosplus Family Card für Ihre Familienangehörigen.

Wir bieten Ihnen ein betriebliches Gesundheitsmanagement, FitnessFirst-Mitarbeiterrabatt und Sie können an Sport- und Gesundheitskursen teilnehmen.

Sie pendeln zur Arbeit? Mit unserem Job-Ticket-Angebot können sie preisgünstig, entspannt und umweltfreundlich zur Arbeit fahren. Unsere Mitarbeiter erhalten einen Zuschuss in Höhe von 10,00 Euro pro Monat.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt des Zentrums für Geriatrie, Herr Dr. med. Peter Koch-Gwinner, unter der Telefonnummer (0361) 781 29 01.

Ihre Bewerbung sollte einen aktuellen Lebenslauf, ggf. eine Übersicht Ihrer, durch berufliche Fortbildung, erlangten Qualifikationen sowie ein Motivationsschreiben enthalten. Bitte bewerben Sie sich über unser Karriereportal.

Wir bitten Sie, uns Ihre Unterlagen in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.