Zurück
34073
Institutsdirektor (m/w/d), Institut für Labordiagnostik und Hygiene

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Die Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden sind ein Klinikum der Landeshauptstadt Wiesbaden und der Helios Kliniken Gruppe, sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Als Maximalversorger mit 25 Kliniken und 5 Instituten versorgen die Helios HSK mit etwa 1.000 Betten mehr als 45.000 stationäre sowie mehr als 100.000 ambulante Patienten. Zudem sind die Helios HSK eines der sieben Koordinationszentren für Onkologie des Landes Hessen.

Für unser Institut für Labordiagnostik und Hygiene suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Institutsdirektor (m/w/d)

Das Institut für Labordiagnostik und Hygiene ist mit seinem Bereich Labordiagnostik seit 2010 nach DIN EN ISO 15189 bei der DAkkS akkreditiert und versorgt die Helios HSK sowie darüber hinaus mehrere externe Krankenhäuser und Medizinische Versorgungszentren mit labordiagnostischer Analytik sowie labormedizinischen und krankenhaushygienischen Beratungsleistungen. Es besteht eine Kooperation zwischen dem Institut und der Praxis für Laboratoriumsmedizin, die in den gleichen Räumlichkeiten angesiedelt ist.

Das Institut ist mit modernster Technologie ausgestattet und erstellt pro Jahr ca. 3 Mio Analysen aus allen Bereichen der Labordiagnostik inklusive Mikrobiologie. Darüber hinaus stellt das Blutdepot neben den Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken auch die Versorgung weiterer Krankenhäuser mit Blutprodukten sicher. Eine Großhandelserlaubnis nach § 52a AMG liegt dafür vor. Die Ermächtigung zur vollen Weiterbildung liegt in der Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie sowie der Infektionsepidemiologie vor.

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung des betrieblichen Laborablaufs und der Weiterentwicklung des Instituts unter Einbeziehung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Fachübergreifender Dialog und Beratung mit den klinischen Bereichen, internen und externen Einsendern sowie anderen Berufsgruppen
  • Aus- und Weiterbildung der nachgeordneten Ärzte auf Grundlage der Weiterbildungsordnung
  • Aufbau und Weiterentwicklung von Kontakten mit Fachverbänden, Zuweisern und Kooperationspartnern

Ihr Profil

Sie sind Facharzt für Laboratoriumsmedizin und verfügen idealerweise über die Facharztanerkennung für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie oder für Transfusionsmedizin. Sie haben umfangreiche theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrung in einem breiten Spektrum klinischer Labordiagnostik in leitender Position. Neben Ihrer hohen fachlichen Qualifikation und fundierten praktischen Erfahrungen verfügen Sie über eine ausgeprägte Sozialkompetenz im Umgang mit allen Berufsgruppen und in der Zusammenarbeit mit den beteiligten Fachbereichen und niedergelassenen Partnern. Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Durchsetzungsvermögen sowie ein hohes Maß an organisatorischen Fähigkeiten zeichnen Sie aus. Kenntnisse und Erfahrungen in der wirtschaftlichen Betriebsführung und Budgetplanung werden vorausgesetzt.

 

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe mit guten Arbeits- und Ge­stal­tungsmöglichkeiten unter dem Dach eines Klinikkonzerns. Zusätzlich zu einer leistungsgerechten Vergütung haben Sie die Möglichkeit, einen Dienstwagen zu beanspruchen. Die Landeshauptstadt Wiesbaden zeichnet sich durch ein umfangreiches kulturelles, gesellschaftliches und sportliches Angebot aus und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur, Familie und Beruf mit einander zu verbinden.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Ärztliche Direktor, Herr Prof. Dr. med. Ralf Kiesslich, erreichbar unter ralf.kiesslich[at]helios-gesundheit.de bzw. (0611) 43-2420. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Be­werbungsunterlagen vorzugsweise über unser Karrie­reportal oder auf dem Postweg bis spätesten 27.09.2019 an unsere Personalabteilung (z.Hd. Frau Dagmar Linck), Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden, Ludwig-Erhard-Str. 100, 65199 Wiesbaden.