Zurück
3522
Arzt in Weiterbildung (m/w/i) Neurologie, Psychiatrie, Innere Medizin, Kinder- und Jugendmedizin, Sozialmedizin und Neuropädiatrie

Die Helios Klinik Hattingen ist ein Rehabilitationszentrum für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Sie verfügt über 210 Betten für Erwachsene und 60 Betten für Kinder und Jugendliche. Die Klinik bietet die adäquate Weiterbehandlung/Rehabilitation für neurochirurgisch und neurologisch vorbehandelte Patienten in der frühen und den sich anschließenden Rehabilitationsphasen, Phasen B (C+), C und D, an.

In Deutschland hat Helios 112 Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 78 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), vier Rehazentren, 18 Präventionszentren und 13 Pflegeeinrichtungen. Helios ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arzt in Weiterbildung (m/ w/i) in Vollzeit oder Teilzeit für die Fachrichtungen Neurologie, Psychiatrie, Innere Medizin, Kinder- und Jugendmedizin, Sozialmedizin und Neuropädiatrie.

Ihre Aufgaben

In der Helios Klinik Hattingen steht die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Pflegekräften, Therapeuten und ärztlichen Kollegen zur medizinisch fachgerechten und einfühlsamen Betreuung der Patienten im Vordergrund. Sie können bei uns aktiv Prozessabläufe Mitgestalten und Verbessern, sowie die konzeptionelle Weiterentwicklung von Therapien vorantreiben.

Ihr Profil

Sie sind ein/e Mediziner/Medizinerin mit besonderem Interesse an der längerfristigen Begleitung neurochirurgisch/neurologisch Erkrankter im Rehabilitationsbereich. Hohe Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie selbstständiges Arbeiten sind wünschenswert. Wichtig ist uns, dass Sie über medizinisches Fachwissen hinaus auch über soziale Kompetenz und Teamfähigkeit verfügen. Bei unmittelbarem regelmäßigem Konakt mit Kindern und Jugendlichen ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a Bundeszentralregistergesetz (BZRG) notwendig.

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine vielseitige, interessante und selbstständige Tätigkeit in einem erfahrenen und innovativen Rehabilitationsteam. Die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit erfolgt sowohl mit dem ärztlichen als auch dem therapeutischen und pflegerischen Fachbereich. Wir bieten eine überdurchschnittliche Vergütung der Dienste bei geringer Bereitschaftsdienstfrequenz. Zusätzlich unterstützen wir Sie in der logistischen und finanziellen Förderung von Fortbildungen und wissenschaftlichen Arbeiten durch das Helios Research Center. Der direkte Zugang zur Helios Zentralbibliothek steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Bei Weiterbildungsbefugnissen von zwei Jahren für Neurologie, einem Jahr Psychiatrie und Psychotherapie, eineinhalb Jahren Kinder- und Jugendmedizin, ein Jahr Innere Medizin sowie ein Jahr Allgemeinmedizin im Haus fördern wir zudem durch Rotationen und Hospitationen Ihre berufliche Weiterentwicklung und den Erwerb der Facharztanerkennung in der möglichen Mindestzeit.

Kontaktmöglichkeit

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern Herr Dr. med. Axel Petershofer, Ärztlicher Direktor der Klinik, unter der Telefonnummer 02324 966 612  oder per E-Mail unter axel.petershofer@helios-gesundheit.de  

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen lassen Sie uns bitte über unser Karriere-Portal zukommen.