Zurück
17614
Facharzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit". Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Für die Gynäkologie und Geburtshilfe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe.

Ihre Aufgaben

  • Sie versorgen die stationären Patienten und ambulanten Notfälle im Dienst in der Frauenklinik
  • Sie zeigen Interesse am gesamten Leistungsspektrum der operativen Gynäkologie und gynäkologischen Onkologie und möchten das gesamte Spektrum der minimal-invasiven endoskopischen, vaginalen und abdominalen gynäkologischen Operationsverfahren einschließlich der operativen Hysteroskopie erlernen
  • Sie unterstützen bei OP-Assistenz, Ultraschall, in der großen gynäkologischen Tumorchirurgie, der interdisziplinären Tumorkonferenz und Dysplasiesprechstunde
  • Sie haben Freude an der Betreuung und Behandlung unserer schwangeren Patientinnen und haben bereits geburtshilfliche Erfahrungen im Kreißsaal (Spontangeburten/Sectio etc.) gewonnen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenen Studium der Humanmedizin
  • Freude am Umgang mit Patienten
  • Einsatzbereitschaft und Engagement für die Gynäkologie und Geburtshilfe

Unser Angebot

  • 20.000,- €* brutto Startprämie
  • Eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit an einem attraktiven und zukunftsweisenden Arbeitsplatz
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Weiterhin profitieren Sie von der Helios Zusatzversicherung  „Heliosplus“ mit Wahl-/Chefarztbehandlung und Wahlleistung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Ein nettes und kollegiales Team freut sich auf Ihre Bewerbung

Kontaktmöglichkeit

Für nähere Auskünfte steht Ihnen gerne der Chefarzt, Herr Dr. Mathias Uhlig, unter der Telefonnummer (05021) 9210-3000 oder unter mathias.uhlig[at]helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Bitte übersenden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen vorzugsweise über unser Karriere-Portal.

www.helios-gesundheit.de/mittelweser