Zurück
33837
Oberarzt (m/w/d) Neuroradiologie

Wir leben 360 Grad Gesundheit.

Helios ist ein starkes Gesundheitsnetzwerk mit 86 Klinikstandorten in Deutschland, bei dem der intensive fachübergreifende Wissensaustausch und die schnelle Umsetzung von Innovationen unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung garantiert.

Für unser Institut für Diagnostische und interventionelle Neuroradiologie an den Standorten München Pasing und Dachau suchen wir ab sofort am Standort des Helios Klinikums München West (Pasing) einen

Oberarzt (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Zu Ihren Aufgaben gehören die Planung, Durchführung und Befundung des gesamten Spektrums neuroradiologischer Untersuchungen. Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die Durchführung von neurointerventionellen Eingriffen, wobei Ihr Schwerpunkt auf der endovaskulären Schlaganfallbehandlung liegt

Ihr Profil

Sie sind Fachärztin/-arzt für Radiologie mit Schwerpunktbezeichnung „Neuroradiologie“ oder befinden sich in einem fortgeschrittenen Stadium der Weiterbildung im Bereich Neuroradiologie. Darüber hinaus verfügen Sie über eine fundierte Expertise in der endovaskuläre Schlaganfallbehandlung und besitzen bestenfalls ein DeGIR Zertifikat Stufe zwei, Modul E (keine Voraussetzung). Eine Teilnahme an den standortübergreifenden neuroradiologischen Rufbereitschaftsdiensten stellt für Sie kein Hindernis dar (Mitversorgung des Helios Amper-Klinikums Dachau). Zudem rundet Ihr Profil eine engagierte Persönlichkeit ab, die Freude an der Mitgestaltung der neuroradiologischen Abteilung hat.

Unser Angebot

Das Helios Klinikum München West ist ein moderner Schwerpunktversorger mit 412 Betten im Stadtteil Pasing und akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München. Mit einer zentralen Notaufnahme sowie 19 weiteren Fachabteilungen und Sektionen bieten wir eine umfassende Versorgung auf Universitätsniveau. Jedes Jahr vertrauen etwa 24.000 stationäre sowie weitere 31.000 ambulante Patientinnen und Patienten der Erfahrung und Expertise unserer insgesamt rund 950 Beschäftigten.

Das Helios Amper-Klinikum Dachau versorgt jährlich rund 22.000 stationäre Patienten, die Helios Amper-Klinik Indersdorf rund 700 akutstationäre sowie 1.200 stationäre Reha-Patienten. Weitere rund 36.000 Patienten werden ambulant von den über 1.200 Mitarbeitern der beiden Klinikstandorte medizinisch versorgt. Die 14 Fachabteilungen in Dachau verfügen zusammen über 435 Betten. Die Klinik in Markt Indersdorf ist spezialisiert auf Altersmedizin und verfügt mit der Akutgeriatrie sowie der stationären und ambulanten geriatrischen Rehabilitation über insgesamt 95 Betten.

Wir bieten ein verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit gezielter Einarbeitung und einer langfristigen Arbeitsperspektive mit großen Gestaltungsmöglichkeiten in einem qualifizierten und engagierten Team. Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung liegt uns am Herzen. Deshalb bieten wir Ihnen umfangreiche, individuelle Weiterbildungen an. Unter dem Dach der Helios Kliniken erhalten Sie u.a. Zugang zu einem Wissensportal, inkl. der Zentralbibliothek, sowie der Helios Vorteilswelt (u.a. Vergünstigungen für ausgewählte Gesundheitsresorts und Sportstudios).

Sie erhalten eine leistungsgerechte Vergütung. Unsere arbeitgeberfinanzierte Krankenzusatzversicherung mit der HELIOSplusCard ermöglicht Ihnen im Krankheitsfall den Komfort in einem Zweibettzimmer und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung in jeder Helios Klinik. Unser Standort verfügt zudem über eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr.

Kontaktmöglichkeit

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne unser Chefarzt der Neuroradiologie Herr Dr. Sascha Prothmann unter der Telefonnummer (089) 8892-21620, oder per Email unter sascha.prothmann[at]helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriereportal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.