Zurück
33546
Arzt in Weiterbildung (m/w/d), Klinik für Notfallmedizin

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Die Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden sind ein Klinikum der Landeshauptstadt Wiesbaden und der Helios Kliniken Gruppe, sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Als Maximalversorger mit 25 Kliniken und 5 Instituten versorgen die Helios HSK mit etwa 1.000 Betten mehr als 45.000 stationäre sowie mehr als 100.000 ambulante Patienten. Zudem sind die Helios HSK eines der sieben Koordinationszentren für Onkologie des Landes Hessen.

Die Klinik für Notfallmedizin (Zentrale Notaufnahme) sucht zum nächstmöglichen Termin einen

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) 

Die Klinik für Notfallmedizin (Zentrale Notaufnahme) ist verantwortlich für die medizinische Versorgung und Betreuung von Notfallpatienten und ambulanten Patienten. Sie verfügt über 23 Behandlungsplätze, 2 Schockräume inklusive Schockraum-CT und den Notarztstandort des NEF 2. Sie dient als zentrale Anlaufstelle für Notfallpatienten, Notärzte und Rettungsdienste und versorgt mehr als 45.000 Patienten pro Jahr. Sie wurde komplett unseren Arbeitsabläufen angepasst, ein modernes IT-System unterstützt den gesamten Behandlungsprozess.

Ihre Aufgaben

  • Diese umfassen die medizinische Versorgung der Patienten, Durchführung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen oder deren Anordnung
  • Sicherstellung des Informationsaustausches mit allen an der unmittelbaren Patientenversorgung Beteiligten, je nach Weiterbildungsstand in Abstimmung mit dem für die Weiterbildung zuständigen Fach- oder Oberarzt.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Approbation
  • Interesse an der Weiterbildung im Fachgebiet der Inneren Medizin

Unser Angebot

Wir bieten einen verantwortungsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz im Spannungsfeld zwischen Ersteinschätzung, Notfalldiagnostik, Notfalltherapie und Disposition im Gebiet der Inneren Medizin mit der Möglichkeit zur Teilnahme am Notarztdienst. Es erwarten Sie faire Arbeitsbedingungen mit einem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebot (Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin besteht, Weiterbildungsermächtigung Klinische Notfall- und Akutmedizin in Vorbereitung). Ihre Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte. Zusätzlich erhalten Sie eine Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse, einen Zuschuss zu vermögenswirksame Leistungen und die Möglichkeit zur Entgeltumwandlung. Bei stationärer Behandlung in der Helios Kliniken Gruppe können Sie eine private Zusatzversicherung über die HeliosPlusCard nutzen. Eine betriebliche Kinderbetreuung ist über eine Kooperation in Wiesbaden möglich.

Für diese Tätigkeit wird im Rahmen der Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis abgefordert.

Kontaktmöglichkeit

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Klinikdirektor der Klinik für Notfallmedizin, Herr Dr. med. Nico Sartory unter Tel.: (0611) 43 9989 oder per E-Mail nico.sartory[at]helios-kliniken.de gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins über unser Karriereportal  oder per Post an

HSK, Dr. Horst Schmidt Kliniken GmbH
Personalmanagement
Ludwig-Erhard-Straße 100, 65199 Wiesbaden