Zurück
33624
Arzt in Weiterbildung (m/w/d) in der Klinik für Innere Medizin, Kardiologie und Pulmologie

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Krankenhaus der Maximalversorgung mit breiter interdisziplinärer Ausrichtung bieten wir Ihnen am Helios Klinikum Duisburg Medizin und Patientenversorgung auf höchstem Niveau.

Für das Helios Klinikum Duisburg suchen wir einen

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) in der Klinik für Innere Medizin, Kardiologie und Pulmologie

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben

Wir stellen uns vor:

  • Die Medizinische Klinik 1 ermöglicht eine allgemeininternistische, kardiologische und pneumologische Schwerpunktversorgung an 2 Standorten mit eigener internistischer Intensivstation
  • Ihre Aufgabe ist die Abdeckung des kompletten Spektrums der invasiven und nicht-invasiven Kardiologie und Pneumologie einschl. Schrittmacher, ICD- und CRT-Systemimplantation, 24-Stunden-Interventionsbereitschaft, EPU und Ablationen sowie Kardio-MRT und –CT, intreventionelle flexible und starre Bronchoskopie inkl. Verfahren der bronchoskopischen Lungenvolumenreduktion, Beatmungsmedizin mit einem akkreditierten Schlaflabor. Zusätzlich gibt es strukturierte Rotationen in die anderen Teilbereiche der Inneren Medizin.

Was Sie erwartet

Als Arzt in Weiterbildung (m/w/d)

  • arbeiten Sie mit einem leistungsorientierten und erfahrenen Team von Ärzten (m/w/d) und Pflegekräften (m/w/d) zusammen
  • steht Ihnen eine garantierte Ausbildung in den facharztrelevanten Funktionen auf hohem klinischem und akademischem Niveau bevor
  • verfügen Sie über ein hohes Maß an Kollegialität, Sensibilität und Eigenverantwortung

Ihr Profil

Sie sind approbierter Arzt (m/w/d) und

  • zeigen großes Interesse an allgemeininternistischer, kardiovaskulärer und pneumologischer Medizin
  • sind engagiert in Ihrer Weiterbildung
  • bringen sich persönlich in Optimierungsprozesse ein
  • haben Fingerspitzengefühl und üben Ihren Beruf mit großer Leidenschaft aus

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen

  • das komplette Spektrum der Kardiologie, Pneumologie und Inneren Medizin (Rotation)
  • flexible Arbeitszeiten mit einem attraktiven Gehaltspaket zu marktüblichen Konditionen
  • ein routiniertes und sympathisches Kollegium
  • inner- und außerbetriebliche Fortbildungen
  • Karrierechancen unabhängig der Arbeitszeiten
  • den umfangreichen Datenbestand unserer Helios Zentralbibliothek (online zugänglich)
  • BGM (Betriebliches Gesundheitsmanagement)
  • Corporate Benefits: Sonderrabatte bei mehr als 600 Marken

Kontaktmöglichkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich doch über unser Karriere-Portal. Wir freuen uns Sie kennenzulernen und vielleicht schon bald in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Medizinischen Klinik 1, Kardiologie und Intensivmedizin, Herr Priv.-Doz. Dr. med. Wolfgang Lepper, unter der Telefonnummer (0203) 546 – 14 01 35 gern zur Verfügung.