Zurück
33423
Assistenzarzt /Arzt in Weiterbildung (AiW) für Anästhesie und Intensivmedizin (m/w/d)

Die Helios Klinik Jerichower Land, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Magdeburg mit eigener Krankenpflegeschule, ist ein modernes, leistungsstarkes und kundenorientiertes Krankenhaus mit 241 Betten.

Das Leistungsspektrum reicht von der Klinik für Innere Medizin mit Geriatrischem Zentrum über die Kliniken für Orthopädie und Unfallchirurgie, für Rückengesundheit (inkl. Wirbelsäulenchirurgie), für Allgemein- und Viszeralchirurgie, für Plastische Chirurgie und die Kliniken für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und für Pädiatrie bis hin zu einer Belegabteilung für HNO-Heilkunde.

In einem modernen Funktionsgebäude sind die Notaufnahme, vier Operationssäle, der Aufwachraum, die Intensiv- und Intermediate-Care-Station, die Zentrale Sterilgutversorgung, die radiologische Abteilung inkl. 64 Zeilen-CT und hochmodernem MRT, ein gut ausgestattetes Klinisches Labor, die Funktionsdiagnostik sowie die Abteilung Therapie untergebracht.

Für unsere Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit einen

Assistenzarzt /Arzt in Weiterbildung (AiW)

für Anästhesie und Intensivmedizin

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen die Patienten der Bereiche OP sowie Anästhesie / interdisziplinäre Intensivmedizin
  • Sie arbeiten in einem motivierten Team eng mit erfahrenen Ärzten und erfahrenem Pflegepersonal zusammen
  • Sie haben die Möglichkeit, moderne ultraschallgestützte Regionalanästhesieverfahren durchzuführen

Ihr Profil

  • Sie sind Assistenzarzt oder Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung für Anästhesie und Intensivmedizin
  • Sie sind motiviert und besitzen eine hohe soziale Kompetenz
  • Ihnen eigen ist eine kollegiale interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Wir wünschen uns kommunikative Fähigkeiten und Kenntnisse im Umgang mit EDV–Anwendungen
  • Wir erwarten die Teilnahme am Ruf- und Bereitschaftsdienst

Unser Angebot

Der OP-Bereich unserer Klinik umfasst 4 Säle im Zentral-OP. Der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin obliegt die Versorgung der interdisziplinären Intensiv- und Intermediate-Care-Station mit 15 Betten sowie des Aufwachraumes. Ein Schwerpunkt der Klinik sind die regionalanästhesiologische Verfahren inkl. postoperativer Schmerztherapie. Die Patientenzufriedenheit wird durch eine nahtlose und intensive perioperative Betreuung, angefangen mit der ambulanten Patientenvorbereitung unter Einsatz moderner Methoden und Medikamente, gesichert.

Neben der Allgemeinanästhesie und den rückenmarksnahen Verfahren haben wir einen hohen Anteil ultraschallgestützter Regionalanästhesieverfahren. Kenntnisse hier sind von Vorteil, können aber auch bei uns erworben und vertieft werden.

  • Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und anspruchsvolles Tätigkeitsgebiet an unserem Standort in Burg, welcher der Grund- und Basisversorgung zuzuordnen ist
  • In unseren Kliniken finden Sie ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Außerdem bieten wir Ihnen jegliche Unterstützung zur Absolvierung Ihrer Facharztausbildung
  • Es besteht die Weiterbildungsermächtigung über 42 Monate für die Ausbildung Facharzt Anästhesiologie inkl. 12 Monate Intensivmedizin
  • Des Weiteren nutzen Sie die fachlichen Austausch- und Weiterbildungsmöglichkeiten einer kompetenten Klinikgruppe
  • Außerdem bieten wir ein attraktives Gehalt

Ihre eigene Gesundheit liegt uns ebenfalls am Herzen - deshalb genießen unsere Mitarbeiter über die Heliosplus Card folgende Vorteile:

  • kostenfreie Unterbringung im Komfortbereich mit Chef- bzw. Wahlarztbehandlung in unserem Klinikverbund bei Notwendigkeit eines Klinikaufenthaltes
  • Helios Vorteilswelt - attraktive Sonderkonditionen bei ausgewählten Partnern (z.B. Kooperationen für vergünstigte Sportangebote)

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, Herr Dr. med. Christian-A. Reich, per Email unter christian-alexander.reich[at]helios-gesundheit.de oder telefonisch unter 03921-96-1641.

Wir freuen uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie gern über unser Karriereportal oder per Post an nachfolgende Adresse senden

Helios Klinik Jerichower Land GmbH

Personalabteilung

Frau Antje Pütter

August-Bebel-Straße 55a

39288 Burg