Zurück
32768
Leitender Oberarzt (m/w/d) - Neonatologie

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks "Wir für Gesundheit". Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Die Helios Klinikum Niederberg GmbH ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 473 Betten in 18 Hauptabteilungen und 13 Sektionen. Sie ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen und liegt im nördlichen Kreis Mettmann verkehrsgünstig im Städtedreieck Essen-Düsseldorf Wuppertal.

Für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderneurologie suchen wir Sie, zum nächstmöglichen Zeitpunkt spätestens zum 01.11.2019, für die Position des

Leitenden Oberarztes Neonatologie (m/w/d) in Vollzeit.

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin betreibt 42 Betten, wovon 14 Betten auf die neonatologische Intensivstation mit vier Beatmungsplätzen entfallen. Gemeinsam mit der Klinik für Geburtshilfe bildet die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderneurologie das Perinatalzentrum Level 2. Wir versorgen Früh- und Neugeborene ab einem Gestationsalter von 29 Schwangerschaftswochen und einem Geburtsgewicht über 1250 Gramm.

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin versorgt im Jahr 2500 Patienten stationär und 5000 Patienten ambulant. Außer der Onkologie behandeln wir Kinder mit sämtlichen Erkrankungen aus dem Spektrum der Kinder- und Jugendmedizin. Einen Schwerpunkt unserer Abteilung bildet neben der Neonatologie die Neuropädiatrie. Für die Kinder- und Jugendmedizin liegt die volle Weiterbildungsberechtigung, für den Schwerpunkt Neuropädiatrie in Kooperation mit niedergelassener Kollegin ebenfalls die volle Weiterbildungsberechtigung vor. In unserer Klinik ist seit 11 Jahren die Westdeutsche Morbus Down Ambulanz etabliert. Die Klinik führt das Siegel „Ausgezeichnet. Für Kinder. 2018/2019“.

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Ausbau des Bereichs Neonatologie in Kooperation mit der Abteilung für Geburtshilfe
  • Teilnahme am Hintergrunddienst der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
  • Aus- und Weiterbildung im ärztlichen Bereich
  • Stellvertretung des Chefarztes der Klinik

Ihr Profil

  • Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin mit Schwerpunkt Neonatologie, gerne auch mit weiterer Expertise
  • Vorerfahrung in Leitungsposition von Vorteil
  • Lust und Bereitschaft zur Mitarbeit und Integration in Team mit familiärer Atmosphäre (ärztlicher Stellenschlüssel 1/4/7)

Unser Angebot

  • Gestaltungsspielraum
  • Arbeiten im engagierten Team
  • eine anspruchsvolles, abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet in einem dynamischen Krankenhaus
  • außertarifliche Vergütung
  • eine umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen und persönlichen Qualifizierung
  • Zugang zum Wissensportal, inkl. der Zentralbibliothek
  • Helios Zusatzversicherung HELIOSplus
  • kostenlose Krankenzusatzversicherung mit HELIOSplus-Card
  • Corporate Benefits (attraktive Preisnachlässe auf über 250 Topmarken)
  • BGM-Angebote
  • Kooperation mit angrenzendem Kindergarten und Förderung der Kinderbetreuung in nahegelegener Nestgruppe

Kontaktmöglichkeit

Für Rückfragen steht Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderneurologie, Dr. med. Sören Lutz unter der Telefonnummer 02051-982 1501 oder per Email unter soeren.lutz@helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Helios Klinikum Niederberg  GmbH, Personalabteilung, Robert-Koch-Str. 2, 42549 Velbert.

Bitte bewerben Sie sich online über unser Karriereportal!