Zurück
32733
Oberarzt für Neuroradiologie (m/w/d)

Das Helios Klinikum Bad Saarow ist ein Krankenhaus der qualifizierten Regelversorgung und gehört mit 585 Betten zu den modernsten und größten Kliniken der Region. 17 Fachabteilungen, drei Institute, eine Zentrale Notaufnahme, ein Zentrallabor und verschiedene zertifizierte Zentren ermöglichen ein umfassendes Spektrum modernster Diagnostik und innovativer Therapien.

Im Jahr 2018 wurden im Helios Klinikum Bad Saarow 30.500 Patienten stationär und zusammen mit den am Klinikum angeschlossenen medizinischen Einrichtungen 125.000 Patienten ambulant behandelt. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane nimmt das Klinikum an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudenten teil.

Gelegen in einer einzigartigen Naturlandschaft am Scharmützelsee ist das Krankenhaus etwa 30 Autominuten vom Flughafen Berlin-Schönefeld entfernt sowie auch direkt mit der Bahn erreichbar.

Zur Verstärkung unseres Teams des Instituts der Neuroradiologie suchen wir ab sofort in Vollzeit und unbefristet einen

Oberarzt für Neuroradiologie

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Schwerpunkt Neuroradiologie in einem Neurozentrum mit allen bildgebenden Modalitäten und interventionellen Möglichkeiten
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen, insbesondere mit den Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie, HNO, Pädiatrie und Anästhesie und Intensivmedizin
  • Übernahme von interdisziplinären Konferenzen und Fallvorstellungen
  • Ausbildungstätigkeit im Rahmen der Facharztweiterbildung
  • Teilnahme an Rufbereitschaftsdienste

Ihr Profil

  • Sie sind Facharzt für Radiologie und besitzen die Zusatzbezeichnung für Neuroradiologie
  • bestenfalls verfügen Sie zudem über eine ausgewiesene Expertise auf dem Gebiet der diagnostischen und interventionellen Neuroradiologie
  • Sie sind versiert in interventionellen Eingriffen, inklusive der neuroradiologischen Interventionsverfahren
  • Sie verfügen über die Bereitschaft zu patientenorientiertem Engagement und enger Kooperation mit unseren klinischen Partnern
  • fachübergreifendes und wirtschaftliches Denken ist für Sie selbstverständlich
  • Sie haben Freude an der Weiterentwicklung der Klinik und dem Aufbau eines Bereichs
  • eine kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit hoher Sozial- und Leitungskompetenz ist für Sie selbstverständlich

Unser Angebot

Die Klinik ist mit modernster medizinischer Technik und Standards ausgestattet und vollständig digitalisiert. Die neuroradiologische Abteilung verfügt über eine hervorragende apparative Ausstattung (u.a. Spektral Computertomographie), Hochfeld-Magnetresonanztomographie (1,5 und 3,0 Tesla), biplanare Flachdetektor-Angiographie mit integrierter FDCT-Option, konventionelle Röntgendiagnostik sowie ein volldigitales RIS/PACS-System.

Unser Leistungsspektrum umfasst alle Bereiche der diagnostischen und interventionellen Neuroradiologie, einschließlich Schlaganfalltherapie.

Sie arbeiten in einem wertschätzenden und kollegialen Arbeitsumfeld. Ihre Entwicklung liegt uns am Herzen, daher bieten wir Ihnen die Gelegenheit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen sowie eine attraktive, ggf. einzelvertraglich zu vereinbarende Vergütung und eine familienverträgliche Dienstbelastung.

Das Klinikum betreibt am Klinikstandort eine 24-Stunden-Kindertagesstätte, die sich mit ihren Betreuungsangeboten nach den Bedürfnissen der Eltern richtet.

Ihre eigene Gesundheit liegt uns ebenfalls am Herzen - deshalb genießen unsere Mitarbeiter über die Heliosplus Card folgende Vorteile:

  • kostenfreie Unterbringung im Komfortbereich mit Chef- bzw. Wahlarztbehandlung in unserem Klinikverbund bei Notwendigkeit eines Klinikaufenthaltes
  • Helios Vorteilswelt - attraktive Sonderkonditionen bei ausgewählten Partnern (z.B. Kooperationen für vergünstigte Sport- und Wellnessangebote)

Verknüpfen Sie berufliche Chancen bei einem attraktiven Arbeitgeber in einer Urlaubsregion in Großstadtnähe.

Kontaktmöglichkeit

Für erste Rückfragen steht Ihnen gern die Chefärztin des Instituts für Neuroradiologie, Frau Dr. Hildegard Gräfe, unter der Telefonnummer [033631] 7-2355 oder per E-Mail unter hildegard.graefe[at]helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte vorzugsweise über unser Karriereportal oder per Post an

Helios Klinikum Bad Saarow

Chefärztin Institut für Neuroradiologie

Frau Dr. Hildegard Gräfe

Pieskower Straße 33

15526 Bad Saarow