Zurück
32557
Sektionsleiter (m/w/d) Palliativmedizin

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Die Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden sind ein Klinikum der Landeshauptstadt Wiesbaden und der Helios Kliniken Gruppe, sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Als Maximalversorger mit 25 Kliniken und 5 Instituten versorgen die Helios HSK mit etwa 1.000 Betten mehr als 45.000 stationäre sowie mehr als 100.000 ambulante Patienten. Zudem sind die Helios HSK eines der sieben Koordinationszentren für Onkologie des Landes Hessen.

Sie sind ein begeisterter Palliativmediziner und wollten schon immer eine Palliativabteilung führen, die landesweites Renommee hat? Wir suchen zum 01.07.2019 innerhalb der Klinik Innere Medizin II einen neuen

 Sektionsleiter Palliativmedizin (m/w/d)

Die Sektion Palliativmedizin der Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken bietet eine stationäre und ambulante Palliativversorgung (SAPV) an. Im ambulanten Bereich besteht eine enge Kooperation mit dem St. Josefs-Hospital in Form des Palliative Care Teams Wiesbaden (PCT), in dem speziell qualifizierte Palliativärzte und -pflegende beider Kliniken tätig sind. Die Palliativstation verfügt über 10 Betten und ist als „ESMO Designated Centre of Integrated Oncology and Palliative Care“ akkreditiert.

 

Ihre Aufgaben

  • Bereitschaft zu Rufdiensten und SAPV-Tätigkeit,
    Führerschein Klasse 3
  • Kommunikative und soziale Kompetenz, Einfühlungsvermögen
  • Freude an verantwortungsvoller, selbstständiger Arbeit
  • Bereitschaft zur Öffentlichkeitsarbeit und zu wissenschaftlichem und berufspolitischem Engagement regional und überregional
  • Budgetverantwortung
  • Beteiligung an der Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

Ihr Profil

  • Facharztanerkennung in einem Gebiet, das Erfahrung mit Krebskranken und in der Symptomkontrolle beinhaltet.
  • Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
  • Dissertation erwünscht, aber keine Voraussetzung
  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Führungs- und Sozialkompetenz sowie Managementfähigkeiten

Unser Angebot

Wir bieten ein erfahrenes, kollegiales und in guter Atmosphäre zusammenarbeitendes Team in einem Haus der Maximalversorgung, in dem Palliativmedizin eine Selbstverständlichkeit geworden ist. Als Sektionsleiter sind Sie dem Direktor der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin unterstellt. Die Abteilung ist jedoch eine separate Organisationseinheit hinsichtlich Führung, Budgetverantwortung und Personalhoheit. Als besonderen Reiz der Stelle sehen wir die Chance, im Neubau Ihre zukünftige Abteilung selbst mitgestalten zu können. Zusätzlich erhalten Sie eine Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse, einen Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und die Möglichkeit zur Entgeltumwandlung. Bei stationärer Behandlung in der Helios Kliniken Gruppe können Sie eine private Zusatzversicherung über die HeliosPlusCard nutzen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit zur privaten Absicherung ihrer gesamten Familie über die Heliosplus Card Family. Eine betriebliche Kinderbetreuung ist über eine Kooperation in Wiesbaden möglich.

Kontaktmöglichkeit

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. med. Norbert Frickhofen, Klinikdirektor der Klinik Innere Medizin III; Hämatologie, Onkologie Palliativmedizin, unter (0611) 43 3010 oder per E-Mail norbert.frickhofen[at]helios-gesundheit.de, gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt über unser Karriereportal.