Zurück
16950
Assistenzarzt/Arzt (m/w) in Weiterbildung Gefäßchirurgie

Die HELIOS Klinik Leisnig mit 175 Planbetten in den Fachbereichen Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie & Palliativmedizin, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin & Schlafmedizinisches Zentrum, Kinder- und Jugendmedizin, einem radiologischen Institut und einer zentralen Notaufnahme behandelt jährlich rund 9.000 stationäre und 35.000 ambulante Patienten. Die Klinik ist Rettungsdienststandort.
Darüber hinaus sind drei Medizinische Versorgungszentren mit orthopädischen, gynäkologischen, radiologischen und allgemeinmedizinischen Praxen eingerichtet. Es besteht die Weiterbildungsermächtigung für 48 Monate.

Die Klinik für Chirurgie ist in die vier Departments Viszeralchirurgie, Gefäßmedizin und Wundversorgung, Unfallchirurgie und Orthopädie sowie Wirbelsäulenchirurgie unterteilt. Aktuell suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Department Gefäßmedizin und Wundversorgung

einen Assistenzarzt oder Arzt in Weiterbildung in der Gefäßchirurgie (m/w).

Ihre Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst die stationäre und die ambulante Patientenversorgung speziell im Bereich der Gefäßchirurgie, der Gefäßintervention und Wundversorgung. Das Department verfügt über eine eigenständige KV-Ermächtigung. Neben der allumfassenden Wundversorgung besitzen wir ein Gefäßmesslabor mit ausgebildeten Gefäß- und Wundassistenten. Die Teilnahme am Bereitschaftsdienst des Hauses für die chirurgische Klinik gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich.  Dieses umfasst die Betreuung aller stationären und ambulanten Patienten in der RST.

Der Fachkundenachweis Rettungsdienst/Notarzt ist erwünscht, kann aber auch mit Unterstützung des Hauses erworben werden.

Ihr Profil

Wir erwarten ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft. Entsprechend Ihres Kenntnisstandes werden Ihnen zunehmend eigenverantwortliche Tätigkeiten übertragen, es besteht die Möglichkeit einer langfristigen Bindung.

Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Beschäftigung in einer modernen Klinik in einem kompetenten, freundlichen und motivierten Team.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, in allen wesentlichen Bereichen der Chirurgie fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben und zu vertiefen. Eine Rotation in die verschiedenen chirurgischen Kliniken ist möglich.

Wir bitten um Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30 a Bundeszentralregistergesetz (BZRG).

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen in einem jungen und kollegialen Team eine umfassende operative und interventionelle Ausbildung in der Gefäßmedizin an. Eigenverantwortliches Arbeiten ist in unserer Klinik selbstverständlich, Weiterbildungen im Fachgebiet sind ausdrücklich erwünscht und werden unterstützt.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Leiter des Departments Gefäßmedizin und Wundversorgung, Herr Dr. med. Peter Lübke, unter der Telefonnummer (034321)8-2505 bzw. peter.luebke@helios-kliniken.de.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, übersenden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich über unser Karriereportal.