Zurück
32293
Facharzt (m/w/d) in der Klinik für interdisziplinäre Intensivmedizin und Intermediate Care

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Die Helios Klinikum Erfurt GmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.  Unser medizinisches Leistungsspektrum erstreckt sich über 34 Fachdisziplinen, welche interdisziplinär zusammenarbeiten. Zirka 48.000 stationäre und rund 150.000 ambulante Patienten nehmen jährlich hier Behandlungen in Anspruch. Berufliche Entwicklungs- und Veränderungsmöglichkeiten im Klinikum sind wegen dieser Vielfalt ständig vorhanden. Ein neuer Wirkungskreis bedeutet dabei nicht nur eine berufliche Herausforderung, sondern auch die Gelegenheit vom Erfahrungsschatz anderer Stationen und Kliniken zu profitieren.

Die neu gegründete Klinik für Interdisziplinäre Intensivmedizin und Intermediate Care ist eine eigenständige und interdisziplinär arbeitende Klinik. In einem interdisziplinären und interprofessionellen Team vereinen wir intensivmedizinisches Fachwissen aus allen Fachdisziplinen und versorgen so mehr als 6.000 Patienten pro Jahr.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik betreuen derzeit insgesamt 78 Behandlungseinheiten. Hierbei umfasst das Spektrum der intensivmedizinischen Therapie auch die Anwendung aller Organunterstützungssysteme wie Nieren- und Leberersatz- sowie extrakorporale Herz- und Lungenunterstützungssysteme. Im interdisziplinären Kontext betreiben wir so zusätzlich eine ECLS- und eine Weaning-Einheit, sind Teil des neurointerventionellen- bzw. Traumazentrums und stellen so die überregionale intensivmedizinische Versorgung sicher. Diagnostisch stehen ebenfalls alle modernen intensivmedizinischen Methoden zur Verfügung, wobei wir einen besonderen Schwerpunkt auf ultraschallgestützte, bettseitige Verfahren legen. Neben der Patientenversorgung auf unserer Stationen stellen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den intensivmedizinischen Konsil- und Notfalldienst des Klinikums sowie im interdisziplinären Kontext die Schockraumversorgung sicher. In Kürze wird durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusätzlich ein eigens für unsere Klinik konzipiertes Intensivmobil in Betrieb genommen.

Im Rahmen der curricularen Weiterbildung zur „speziellen Intensivmedizin“ bieten wir Ihnen ein strukturiertes Einarbeitungskonzept, wöchentliche Fortbildungen, Simulationstrainings und zertifizierte Ausbildungen im Bereich der bettseitigen Ultraschalldiagnostik. Schrittweise werden Sie an die eigenverantwortliche Betreuung kritisch kranker Patienten und die organisatorische Führung einer Intensiveinheit herangeführt und durch Supervision begleitet.

Ihre Aufgaben

Aufgrund der Leistungserweiterung und des arbeitszeitgesetzkonformen Dienstmodells suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Fachärzte (m/w/d)

Zu Ihren Aufgaben als Teammitglied unserer Klinik gehört die inhaltliche und organisatorische Betreuung unserer Patienten auf einer der 5 Stationen im Rahmen eines arbeitszeitgesetzkonformen Dienstmodells.

Sie beteiligen sich an der Fort- und Weiterbildung der Ärzte in Weiterbildung, nehmen an der studentischen Lehre teil und stellen so unseren akademischen Anspruch sicher. Bei Interesse besteht die Möglichkeit der Promotion.

Ihr Profil

Sie sind Facharzt für Anästhesiologie/Intensivmedizin oder in einem der chirurgischen Fächer oder Innere Medizin oder Neurologie und streben die Zusatzweiterbildung „Spezielle Intensivmedizin“ an. Sie verfügen über profunde Kenntnisse und Erfahrungen in Ihrem Fachgebiet und haben die Fähigkeit teamorientiert und interdisziplinär zu arbeiten.

Unser Angebot

Für unsere neue Klinik suchen wir Fachärzte zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe, in einer kollegialen Atmosphäre eines leistungsbereiten Teams.

Sie erhalten eine tarifgerechte Vergütung nach TV-Helios sowie eine umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen Fortbildung.

Unsere Mitarbeiter erhalten eine kostenfreie Helios Krankenzusatzversicherung mit Privatpatientenkomfort und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung sowie die Möglichkeit zur Erweiterung der Zusatzversicherung im Rahmen der Heliosplus Family Card für Ihre Familienangehörigen.

Wir bieten Ihnen ein betriebliches Gesundheitsmanagement, FitnessFirst-Mitarbeiterrabatt und Sie können an Sport- und Gesundheitskursen teilnehmen.

Kontaktmöglichkeit

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gern der Chefarzt, Herr Prof. Dr. med. Heinrich V. Groesdonk, unter der Telefonnummer (0361) 781 - 2051.

Wir weisen Sie darauf hin, dass bei einer etwaigen Anstellung die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses notwendig wird.

Ihre Bewerbung sollte einen aktuellen Lebenslauf, ggf. eine Übersicht Ihrer durch berufliche Fortbildung erlangten Qualifikationen, Ihre Zeugnisse sowie ein Motivationsschreiben enthalten.

Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise über unser Karriereportal.   

Wir bitten Sie, uns Ihre Unterlagen in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. 

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o. g. Stelle(n) schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.