Zurück
31117
Oberarzt (w/m/d) für Orthopädie

Die Helios Klinik Bleicherode ist ein Fachkrankenhaus für Orthopädie mit insgesamt 101 Betten und 150 Mitarbeitern. Als zertifiziertes Endoprothetikzentrum erfüllt unser Haus die Standards der endoprothetischen Maximalversorgung. Zusätzlich haben wir uns mit der Etablierung eines Neurochirurgischen Wirbelsäulenzentrums auf die Behandlung von Patienten mit Erkrankungen und Veränderungen der Wirbelsäule und Wirbelsäulenchirurgie spezialisiert.

Neben den operativen Behandlungsverfahren ist unser interdisziplinäres Expertenteam auf die konservative Behandlung der Erkrankungen des Bewegungsapparates bei degenerativen Veränderungen sowie bei osteologischen Krankheitsbildern und Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises spezialisiert.

Unsere moderne Klinik liegt in einer sehr idyllischen Landschaft im Südharz im Norden Thüringens. Durch seine reizvolle Lage bietet Bleicherode im Sommer, wie im Winter eine Vielzahl von Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Verkehrsgünstig liegt die Stadt direkt an der Autobahn A38. Sämtliche weiterführende Schulen sowie Kindertagesstätten befinden sich in Bleicherode.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen unsere Hilfe bei der Wohnraumbeschaffung an.

Für unser Haus suchen wir einen Oberarzt für Orthopädie (w/m/d).

Ihre Aufgaben

  • die Steuerung und Sicherstellung einer hoch qualifizierten Patientenversorgung unter Beachtung der neuesten medizinischen Erkenntnisse
  • Sicherung und Fortentwicklung der Qualitätsstandards in der Abteilung
  • Optimierung von Arbeitsabläufen und Organisationsformen
  • Motivation der Mitarbeiter durch individuelle, bedarfsgerechte Förderung

Ihr Profil

  • Sie sind Fachärztin oder Facharzt für Orthopädie oder Orthopädie und Unfallchirurgie.
  • Sie sind in der Lage, einen eigenen fachlichen Schwerpunkt aufzubauen oder bringen idealerweise einen eigenen Schwerpunkt mit. Die Möglichkeiten zur ambulanten Anbindung sind über unsere MVZs gegeben.
  • Sie sind eine dynamische Persönlichkeit, die ein multiprofessionelles Team unter der Berücksichtigung wirtschaftlicher Zielsetzung für etwas begeistern und führen kann.
  • Als Führungspersönlichkeit pflegen Sie ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Durchsetzungsvermögen, ein hohes Maß an organisatorischen Fähigkeiten sowie eine hervorragende Kommunikation und Kooperation mit anderen Fachgebieten des Hauses sowie zu den niedergelassenen Kollegen.
  • Neben Ihrer hohen fachlichen Qualifikation und Ihren fundierten praktischen Erfahrungen verfügen Sie über eine ausgeprägte Sozialkompetenz im Umgang mit allen Berufsgruppen und den Patienten.
  • Sie beherrschen wirtschaftliches Denken und Handeln im Sinne der medizinischen und betriebswirtschaftlichen Erfordernisse.

Unser Angebot

  • Sie erwartet eine interessante, abwechslungsreiche und dauerhafte Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung.
  • Sie erhalten eine leistungsgerechte Vergütung mit der Möglichkeit einer Dienstwagennutzung.
  • Sie erhalten eine umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen Fortbildung vor Ort sowie im Netzwerk der Helios Kliniken Gruppe.
  • die Klinik verfügt in Kooperation über die gesamte Bandbreite der radiologischen Diagnostik, einschließlich Knochendichtemessung.
  • die Ultraschalldiagnostik der Gefäße, des Herzens, des Bewegungsapparates, der Bauchorgane und Schilddrüse ist möglich.
  • zudem steht unserem Haus ein Intermediate Care Bereich mit 6 Betten zur Verfügung.

Kontaktmöglichkeit

Für erste Auskünfte steht Ihnen
Dr. med. Steffen Kohler, Ärztlicher Direktor und Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, zur Verfügung.
Telefon:036338- 65 301
Email: steffen.kohler@helios-gesundheit.de

Schriftliche Bewerbungen nehmen wir gern wie folgt entgegen:

HELIOS Klinik Bleicherode
Fachkrankenhaus für Orthopädie
Chefarzt Dr. med. Steffen Kohler
Barbarastraße 11
99752 Bleicherode

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen, gegenüber o. g. Stelle(n) schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.