Zurück
30683
Chefarzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (m/w/d)

Die Helios Klinik Jerichower Land, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Magdeburg, mit eigener Krankenpflegeschule im Helios Bildungszentrum Jerichower Land ist ein modernes, leistungsstarkes und kundenorientiertes Krankenhaus mit 241 Betten. Das Leistungsspektrum reicht von der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe über die Kliniken für Innere Medizin mit Geriatrischem Zentrum, die Kliniken für Orthopädie und Unfallchirurgie, für Rückengesundheit (inkl. Wirbelsäulenchirurgie), für Allgemein- und Viszeralchirurgie, für Plastische Chirurgie und für die Pädiatrie sowie eine Belegabteilung für HNO-Heilkunde. In einem modernen Funktionsgebäude sind die Notaufnahme, vier Operationssäle, der Aufwachbereich, die Intensiv- und Intermediate-Care-Station, die Zentrale Sterilgutversorgung, die radiologische Abteilung inkl. 64 Zeilen-CT und hochmodernem MRT, ein gut ausgestattetes klinisches Labor, die Funktionsdiagnostik sowie die Abteilung Therapie untergebracht.

Im Rahmen einer geregelten Nachfolgeplanung (flexibler Renteneintritt) suchen wir für unsere Klinik der Frauenheilkunde und Geburtshilfe einen

Chefarzt

Ihre Aufgaben

  • Sie gestalten alle Arbeitsprozesse nach Maßgabe einer modernen Klinikorganisation,
  • Sie entwickeln die Abteilung und damit die Klinik dynamisch und innovativ weiter,
  • Sie arbeiten ziel- und ergebnisorientiert und unterstützen die Geschäftsführung bei der Umsetzung der Konzern- und Klinikziele,
  • Als fachliche und organisatorische Vertretung der Klinik kooperieren Sie mit allen Fachdisziplinen und fördern so die interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Kolleginnen und Kollegen,
  • eigenverantwortliche Leitung der Abteilung auf der Grundlage der Letztverantwortung in Diagnostik und Therapie.

Ihr Profil

  • Wir suchen eine Persönlichkeit mit herausragenden Erfahrungen in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Erwartet werden darüber hinaus Nachweise in der Management-Kompetenz sowie selbständiges und interdisziplinäres Denken und Handeln. Sozialkompetenz und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit werden vorausgesetzt. Die Habilitation ist erwünscht.
  • Ihnen eigen ist eine kollegiale interdisziplinäre Zusammenarbeit,
  • Sie haben Verständnis für wirtschaftliche, budgetbedingte Zusammenhänge innerhalb und außerhalb Ihres zukünftigen Arbeitsbereiches,
  • Sie verstehen es, mit einem zielgerichteten, kooperativen Führungsstil Ihr Team zu motivieren, dabei ist Ihnen eine nachweisliche Führungserfahrung als Oberarzt im Bereich der Frauenheilkunde und Geburtshilfe zuträglich,
  • Des Weiteren erfüllen Sie die Bedingungen für die Weiterbildungsbefugnis entsprechend den Richtlinien der Ärztekammer.

Unser Angebot

Die Klinik in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Magdeburg deckt das gesamte Spektrum der Frauenheilkunde und Geburtshilfe für ein überregionales Einzugsgebiet ab.

Als Chefarzt erwartet Sie eine vielschichtige und interessante Aufgabe sowie eine kollegiale Zusammenarbeit in einem freundlichen, engagierten und aufgeschlossenen Team.

Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Helios Klinik Jerichower Land zählt sowohl im gynäkologischen wie im geburtshilflichen Bereich zu den eher familiär geführten Einrichtungen. Die jährliche Geburtenzahl beträgt rund 350 Geburten. Im Bereich der Gynäkologie wird ein maximales operatives Spektrum abgedeckt. Hierfür sind in den zurückliegenden Jahren gezielt Leistungsschwerpunkte und Versorgungsangebote ausgebaut worden. Diese orientieren sich an den Anforderungen, wie sie durch eine moderne, Patientinnen-orientierte Frauenheilkunde gesetzt werden. Alle gynäkologischen Radikaloperationen werden im Haus durchgeführt. Die Abteilung ist kooperierendes Mitglied im Brustzentrum der Universitätsfrauenklinik Magdeburg. Ein urodynamischer Messplatz ist vorhanden. In der Kinderklinik des Hauses arbeiten erfahrene Neonatologen. Darüber hinaus besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Universitätskinderklinik in Magdeburg.

Die Frauenklinik in Burg verfügt über ein eigenes Departement für Reproduktionsmedizin und gynäkologische Endokrinologie mit einem weit ausgedehnten Einzugsbereich.

Sie erhalten einen modernen und erfolgsorientierten Dienstvertrag mit Festgehalt, möglicher Beteiligungsvergütung und Dienstwagennutzung. Sofern ein Krankenhausaufenthalt für Sie erforderlich wird, bieten wir Ihnen eine kostenfreie Heliosplus Zusatzversicherung. Weitere Details unseres Angebotes würden wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch erläutern.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Klinikgeschäftsführer, Herr Michael Lange, per Email unter michael.lange[at]helios-gesundheit.de

Wir freuen uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie gern über unser Karriereportal an uns senden

Helios Klinik Jerichower Land GmbH

Personalabteilung

Frau Antje Pütter

August-Bebel-Straße 55a

39288 Burg