Zurück
30260
Arzt in Weiterbildung (m/w/d) Innere Medizin in Vollzeit

Das Helios Klinikum Krefeld ist ein Haus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen mit derzeit ca. 1.150 Betten.
Die Medizinische Klinik II (1/9/21) vertritt den medizinischen Schwerpunkt Innere Medizin mit Gastroenterologie, Hepatologie, Neurogastroenterologie, Infektiologie, Hämatologie – Onkologie, Palliativmedizin und Ernährungsmedizin und versorgt jährlich etwa 4.500 vollstationäre Patienten mit über 16.000 ambulanten Patientenkontakten. Zusätzlich gehören zur Medizinischen Klinik II eine Abteilung für gastrointestinale Funktionsdiagnostik und Ernährung, eine Abteilung für diagnostische und interventionelle Endoskopie mit Sonographie, in der alle modernen Endoskopieverfahren (12.000 Untersuchungen/Jahr) mit neuester Technik zum Einsatz kommen und eine im Landesbettenplan ausgewiesene 10 Betten Palliativstation. Die Medizinische Klinik II hat die vollen Weiterbildungsermächtigung für den Common Trunk Innere Medizin und die Innere Medizin (zusammen mit den anderen internistischen Klinken), die Gastroenterologie, die Hämato-Onkologie, die Palliativmedizin und ist anerkannte Ausbildungsstätte für die Palliativmedizin.

Ihre Aufgaben

  • Tätigkeit auf den Stationen mit Einbindung in die Endoskopie und Sonographie
  • Sicherstellung der Patientenversorgung der Klinik durch Beteiligung an Diensten im Haus und auf der Zentralen Notaufnahmestation
  • Dokumentations- und Kodiertätigkeit

Ihr Profil

Sie haben Freude an der kollegialen Arbeit in einem hoch motivierten Team, Sie arbeiten strukturiert, sind belastbar, flexibel und sind bereit, durch eigenes Engagement die Entwicklung einer expandierenden Klinik mit zu prägen. Eine kollegiale Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen ist uns besonders wichtig.

Unser Angebot

  • ein offenes Arbeitsklima mit flacher Hierarchie
  • Strukturierte Ausbildung gemäß der neuen Musterweiterbildungsordnung
  • strukturierter Rotationsplan zwischen den Internistischen Kliniken
  • strukturierte Ausbildung auf der Zentralen Notaufnahmestation und der Internistischen Intensivstation
  • jährliche Mitarbeitergespräche (mit gezieltem Kompetenz- und Talentmanagement sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten)
  • regelmäßige interne und externe Fortbildungen
  • Helios Zentralbibliothek mit aktuell mehr als 18.000 E-Books und über 1.000 verschiedenen E-Journals – kostenlos online überall verfügbar.
  • Heliosplus Card (komfortables Zweibettzimmer und Chef- bzw. Wahlarzt/-ärztin)
  • betriebliche Altersvorsorge
  • ein zusätzlicher Nichtraucher-Urlaubstag
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (von Yoga bis Bogenschießen)
  • Belegplätze im Städtischen Kindergarten auf dem Klinikgelände
  • corporate benefits - Sonderkonditionen bei mehr als 250 Anbietern (z. B. McFit)
  • Vergünstigungen bei VRR-Tickets

Kontaktmöglichkeit

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt, Herr Prof. Dr. Thomas Frieling, unter der Telefonnummer (02151) 32- 27 07 oder per E-Mail unter thomas.frieling@helios-gesundheit.de.

Wir freuen uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über unser Karriereportal.