Zurück
30244
Arzt in Weiterbildung (m/w/d) - Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie verfügt zurzeit über 55 Betten, ist zur Behandlung von Schwer-Unfallverletzten (Verletzungsartenverfahren) der Berufsgenossenschaft zugelassen und regionales Traumazentrum. 

Die Schwerpunkte liegen in der Versorgung des gesamten unfallchirurgisch-orthopädischen Spektrums. Dazu zählen die rekonstruktive und wiederherstellende Chirurgie des Bewegungsapparates mit eigener Sektion für plastische und Handchirurgie, die Wirbelsäulenchirurgie aller Höhen bei Verletzung oder Degeneration und die unfallchirurgisch-orthopädische Primär- und Sekundärbehandlung von Erkrankungen der großen Gelenke einschließlich der Arthroskopie und (Wechsel-)Endoprothetik von Hüfte, Knie und Schulter. Auf die operative Tätigkeit und Ausbildung wird besonderen Wert gelegt.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der orthopädisch-unfallchirurgischen Versorgung unserer Patienten im OP, auf unseren Stationen und der zentralen Notaufnahme.
  • Nach entsprechender Einarbeitung und Ausbildung versorgen Sie Patienten in unseren Fachbereichen Unfallchirurgie, Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie und Hand-/plastische Chirurgie. Bei Interesse ist eine Teilnahme am Notarztdienst möglich.

Ihr Profil

  • Sie sind hoch motiviert und geleitet von einem klinischen, patientenorientierten Versorgungsanspruch
  • Sie verfügen über gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten, Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Sie verfügen über Sozialkompetenz im Umgang mit allen Berufsgruppen, Patienten und Zuweisern; Flexibilität und Teamgeist

Unser Angebot

  • exzellente interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Tätigkeit in einem hochmodernen, breit aufgestellten sowie hochspezialisierten Klinikum der kurzen Wege
  • Mitarbeit in einem kollegialen und motivierten Team
  • gute work-life-balance in sehr reizvoller Lage und Umgebung
  • attraktive Vergütung nach TVöD. Betriebliche Altersvorsorge. Helios Zusatzkrankenversicherung
  • Kinderbetreuung in eigener Großtagesstätte

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie, Herr Priv.-Doz. Dr. Gregor Stein, über das Sekretariat der Klinik unter der Telefonnummer (02241) 18 - 23 39 oder per E-Mail an gregor.stein@helios-gesundheit.de.