Zurück
30096
Facharzt (m/w/d) für die Handchirurgie

Der Klinik für Handchirurgie sind 16 Betten zugeordnet. Sie ist die größte Klinik in Mecklenburg-Vorpommern, welche sich ausschließlich mit den Erkrankungen und Verletzungen der Hand befasst. Es wird das gesamte Behandlungsspektrum aller Verletzungen und Erkrankungen der Hände angeboten.

Die Klinik ist zum Verletzungsartenverfahren der Berufsgenossenschaften zugelassen und kann jederzeit die Verletzungen der Hände versorgen.

Der Chefarzt besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für die Handchirurgie. Die Einstellung erfolgt zum 01.06.2019 für 40 Std./ Woche.

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Sie streben als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für Plastische Chirurgie, Facharzt für Chirurgie oder Facharzt für Kinderchirurgie die Erlangung der Zusatz- Weiterbildung Handchirurgie an oder haben diese bereits abgeschlossen.

Bei persönlicher und fachlicher Eignung ist die Übernahme in eine Oberarztposition möglich (sofort oder nach Einarbeitung).

Unser Angebot

  • volle Weiterbildung in der Handchirurgie
  • Vergütung nach dem TV Ärzte- Helios
  • finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • digitale Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Online-Bibliotheksportal HZB,
  • Mediathek etc.)
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten (eigene oder koop. KiTa)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Helios Zusatzversicherung Heliosplus mit Wahl-/ Chefarztbehandlung und Wahlleistung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Handchirurgie, Herr Dr. med. Jacek Kotas, unter der Telefonnummer (0 38 5) 5 20-50 25 oder per E-Mail unter jacek.kotas@helios-gesundheit.de.


Bitte bewerben Sie sich über unser Karriere-Portal.

Helios Kliniken Schwerin GmbH
Abteilung Personal
Wismarsche Str. 393 - 397
19049 Schwerin

Telefon: (0 38 5) 5 20-25 36
Telefax: (0 38 5) 5 20-70 04
E-Mail: personalwesen.schwerin[at]helios-gesundheit.de