Zurück
30042
Assistenzarzt (m/w/d) Innere Medizin und Kardiologie

Das Helios Universitätsklinikum Wuppertal ist ein Haus der Maximalversorgung und mit rund 1.000 Betten, 50.000 stationären und 100.000 ambulanten Patienten das größte Krankenhaus im Bergischen Land.

Zum Leistungsspektrum der Kardiologie gehören alle diagnostischen und therapeutischen Herzkatheterverfahren (PTCA, Rotablation, Stents, CTO), Hybrid-Eingriffe, interventionellen Eingriffe an den Herzklappen (Mitra-Clip, TAVI) sowie die Rhythmologie und Elektrophysiologie. Weiter gehören unter anderem die Implantation von Okkludern (ASD-, PFO-Verschlüsse), die Valvuloplastie, bildgebende Verfahren (Echo, Kardio-MRT) sowie ein umfassendes Angebot invasiver und nicht-invasiver kardiologischer Funktionsdiagnostik zum Leistungsangebot. Die Klinik verfügt über 4 LHKM, einen Hybrid-OP sowie über eine Herzschrittmacher- bzw. ICD-Ambulanz sowie eine Chest Paint Unit. Die Kardiologie hat zudem eine enge Verknüpfung mit der Herzchirurgie, die sich ebenfalls am Helios Herzzentrum Wuppertal befindet.

Ihre Aufgaben

Für die Klinik für Kardiologie am Helios Herzzentrum Wuppertal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assistenzarzt zur Facharztweiterbildung oder zum Erwerb einer Zusatzqualifikation in Voll- oder Teilzeit.

Ihr Profil

  • Sie sind ärztlicher Berufsanfänger oder
  • haben bereits erste Erfahrungen im Bereich der Inneren Medizin oder
  • sind bereits Facharzt und möchten eine Zusatzbezeichnung erlangen.
  • Sie möchten sich umfangreich fachlich weiterentwickeln und
  • haben Interesse an Wissenschaft und Forschung.

Unser Angebot

  • strukturierte, fundierte und medizinisch exzellente Facharztausbildung
  • Tätigkeit an universitärem Maximalversorger mit zahlreichen Rotationsmöglichkeiten
  • Vollzeit- oder Teilzeit
  • Top-Vergütung!
  • kostenlose Krankenzusatzversicherung mit Helios-plus Card
  • Corporate Benefits (attraktive Preisnachlässe auf über 250 Topmarken)
  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Helios Zentralbibliothek (kostenfreier Zugang)
  • Kindertagesstätte auf dem Gelände des Klinikums
  • 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • zusätzliches Frei für Nichtraucher
  • jährliches Mitarbeitergespräch zur eigenen Karriereplanung
  • Promotions- und Habilitationsmöglichkeit

Kontaktmöglichkeit

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die leitende Oberärztin, Frau Dr. med. Judith Wolfertz, unter der Telefonnummer (0202) 896-5705.