Zurück
29919
Oberarzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 17 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2017 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 8,7 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 120 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und zehn Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 4 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 6,1 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt in Spanien 45 Kliniken, 55 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 11,6 Millionen Patienten behandelt, davon 11,2 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt mehr als 32.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 2,6 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie an den Helios Kliniken Mittelweser ist seit Jahren als Regionales Traumazentrum, Alterstraumazentrum sowie Endoprothetik Zentrum zertifiziert. Neben dem elektiven unfallchirurgisch / orthopädischen Spektrum wird das gesamte unfallchirurgische Spektrum außer Beckenchirurgie angeboten. Die Endoprothetik mit Primär und Wechseleingriffen bis hin zu Individualimplantaten und schweren Infektsanierungen ist ein großer Schwerpunkt.

Wir suchen zum 01.04.2019 einen Ltd. Oberarzt (m/w/d) für unsere Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Standort Nienburg/Weser.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der unfallchirurgischen Patienten und Vertretung des Chefarztes in unfallchirurgischen und Leitungsfragen
  • Leitung des zertifizierten Zentrums für Alterstraumatologie
  • Ausbau der Wirbelsäulenchirurgie, gerne in Zusammenarbeit mit der Neurochirurgie
  • Stellvertretung im VAV Verfahren der Berufsgenossenschaften
  • Beantragung einer KV-Ermächtigung für chirurgisch/unfallchirurgische Fragestellungen

Ihr Profil

  • Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie mit spezieller Unfallchirurgie
  • BG Zulassung für VAV Verfahren und Leistungen
  • Langjährige Erfahrung als Oberarzt in einem VAV oder SAV Haus
  • Umfassende unfallchirurgische operative Erfahrung

Unser Angebot

Eine interessante Tätigkeit in einer hochmodernen Klinik, eine leistungsgerechte Vergütung sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Ebenso finden Sie in unserem Haus ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Unsere Mitarbeiter/-innen genießen zudem die Helios Zusatzversicherung „Heliosplus“ mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung, sowie weitere Vergünstigungen z. B. in lokalen Fitnessstudios. Zum betrieblichen Gesundheitsmanagement gehören diverse Sport- und Gesundheitskurse.

Kontaktmöglichkeit

Für nähere Auskünfte steht Ihnen gerne der Chefarzt und Ärztliche Direktor, Herr Dr. Michael Stalp, unter der Telefonnummer (05021) 9210-1020 oder unter Michael.Stalp[at]helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Bitte übersenden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen vorzugsweise über unser Karriere-Portal.

www.helios-gesundheit.de/mittelweser