Zurück
29723
Sektionsleitung (m/w/d) Elektrophysiologie

Das Helios Universitätsklinikum Wuppertal ist ein Haus der Maximalversorgung und mit rund 1.000 Betten, 50.000 stationären und 100.000 ambulanten Patienten das größte Krankenhaus im Bergischen Land.

Zum Leistungsspektrum der Kardiologie gehören alle diagnostischen und therapeutischen Herzkatheterverfahren (PTCA, Rotablation, Stents, CTO), Hybrid-Eingriffe, interventionellen Eingriffe an den Herzklappen (Mitra-Clip, TAVI) sowie die Rhythmologie und Elektrophysiologie. Weiter gehören unter anderem die Implantation von Okkludern (ASD-, PFO-Verschlüsse), die Valvuloplastie, bildgebende Verfahren (Echo, Kardio-MRT) sowie ein umfassendes Angebot invasiver und nicht-invasiver kardiologischer Funktionsdiagnostik zum Leistungsangebot. Die Klinik verfügt über 4 LHKM, einen Hybrid-OP sowie über eine Herzschrittmacher- bzw. ICD-Ambulanz sowie eine Chest Paint Unit. Die Kardiologie hat zudem eine enge Verknüpfung mit der Herzchirurgie, die sich ebenfalls am Helios Herzzentrum Wuppertal befindet.

Um die Sektion Rhythmologie und die gesamte Kardiologie weiter stark aufzustellen, suchen wir zum 01.04.2019 einen Nachfolger für die Position des Sektionsleiters (m/w/d) Elektrophysiologie.

Ihre Aufgaben

Als zukünftiger Sektionsleiter sind Sie maßgeblicher Visionär und Gestalter. Ihre Mission wird es sein, die Rhythmologie und Elektrophysiologie und das Helios Herzzentrum Wuppertal als Ganzes zu einer der bekanntesten Marken in Sachen Herz-Medizin auszubauen.

Ihr Profil

  • exzellenter Rhythmologe und Elektrophysiologe - Sie überzeugen durch Ihre Expertise und mit einer hervorragenden medizinischen Ergebnisqualität.
  • erfahrener Stratege – Sie haben einen Plan, wie Sie Ihre Sektion zu einer der Top-Marken weiter entwickeln und wie Sie Ihre Mitarbeiter für eine gemeinsame Reise begeistern können.
  • ausgesprochener Sympathieträger – Ihre Patienten spüren, dass sie sich bei Ihnen von Anfang an in den besten Händen befinden und empfehlen Sie weiter.
  • Teamplayer – Ihr Umfeld schätzt Ihre Kooperationsfähigkeit.
  • erfolgreicher Betriebswirt – Sie sind überzeugt, dass sich Qualitäts-Medizin mit Wirtschaftlichkeit und Effizienz vereinbaren lässt.
  • begeisterter Lehrer und Wissenschaftler – Sie haben Freude daran, neues Wissen zu generieren und vorhandenes Wissen zu teilen.

Unser Angebot

In unserem Unternehmen profitieren Sie von den kurzen Wegen unter Fachleuten. Wir bieten Ihnen als Universitätsklinikum der Universität Witten/Herdecke den vollen Zugang zu Forschung und Lehre. Ein Forschungslabor mit dem Schwerpunkt klinische Genetik und Epigenetik ist vorhanden. Zu Ihren ganz persönlichen Vorteilen zählt neben attraktiven Verdienstmöglichkeiten mit Dienstwagenregelung auch eine an das Klinikum angeschlossene Kindertagesstätte.

Kontaktmöglichkeit

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne der Klinikgeschäftsführer, Herr Dr. rer. pol. Niklas Cruse, unter der Telefonnummer (0202) 896-3000 sowie die Ärztliche Direktorin, Frau Prof. Dr. med. Petra Thürmann, unter der Telefonnummer (0202) 896-1850.