Zurück
29724
Chefarzt für Elektrophysiologie (m/w/d)

Die Helios Klinikum Meiningen GmbH ist als Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena die führende Gesundheitseinrichtung in Südthüringen und versorgt mit etwa 800 Mitarbeitern mehr als 60.000 Patienten jährlich in exzellenter medizinischer und pflegerischer Qualität. Das Klinikum sichert als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 16 Fachgebieten die Behandlung von Patienten regional und überregional in nahezu allen medizinischen Disziplinen.

Ihre Aufgaben

Neben der Versorgung unserer Patienten sind Sie durch die Etablierung und den Ausbau neuer Behandlungsmethoden im Bereich der Rhythmologie sowie durch das Knüpfen von Netzwerken mit Niedergelassenen und anderen Kliniken an der strategischen und konzeptionellen Weiterentwicklung der Klinik beteiligt.

Ihr Profil

  • Fachärztin/-arzt für Innere Medizin/Kardiologie;
  • fundierte Erfahrungen in invasiver Korornardiagnostik und –therapie sowie mit sämtlichen elektrophysiologischen Methoden;
  • idealerweise Zusatzbezeichnung internistische Intensivmedizin;
  • fachliche Expertise im Bereich der Pneumologie, Duplex-Untersuchungen und Kardio-MRT;
  • umfangreiche klinische Erfahrung;
  • Freude an Entscheidungsprozessen und der Optimierung von Abläufen;
  • leistungs- und führungsstarke Persönlichkeit;
  • hohes Maß an Kollegialität, Sensibilität und Vorbildfunktion;
  • Managementkompetenz sowie interdisziplinäres Denken und Handeln;
  • hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Durchsetzungsvermögen;
  • organisatorisches Geschick, Flexibilität und Teamgeist;
  • Sozialkompetenz im Umgang mit allen anderen Berufsgruppen, Patienten und Zuweisern.

Unser Angebot

In unserer Medizinischen Klinik I werden alle Krankheiten der Fachbereiche Kardiologie, Rhythmologie, Angiologie, Pneumologie und Diabetologie behandelt. Wir verfügen über insgesamt 75 Betten und versorgen jährlich mehr als 4.000 Patienten. An zwei biplanen Herzkatheterplätzen neuester Generation werden jährlich ca. 1.800 diagnostische Koronarangiographien, 800 PTCA Behandlungen bzw. derzeit etwa 150 invasive elektrophysiologische Interventionen, unter Verwendung eines dreidimensionalen Mapping-Systems, LAA- und PFO Occluder- sowie etwa 200 Schrittmacher- und ICD-Implantationen (einschließlich biventrikulärer Systeme und CCM Systeme) durchgeführt. Die Klinik betreibt in Zusammenarbeit mit unserer Klinik für Radiologie ein Kardio-MRT (3 Tesla).

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit mit umfassendem Gestaltungspotenzial in einem dynamischen Klinikum mit interdisziplinärer Ausrichtung und einer aktiven Kooperation im Sinne einer hochmodernen, sich fortlaufend weiterentwickelnden Medizin. In unserem Klinikum finden Sie ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen und langfristigen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Außerdem bieten wir Ihnen ein attraktives Gehaltspaket einschließlich Dienstwagenoption.

Kontaktmöglichkeit

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne der Ärztliche Direktor, Herr Priv.-Doz. Dr. med. Michael Hocke, unter der Rufnummer (03693) 90-1027 sowie der Klinikgeschäftsführer, Herr Daniel Amrein, unter der Rufnummer (03693) 90-1060.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise über unser Karriereportal im Internet oder auf dem Postweg an unsere Personalabteilung: Helios Klinikum Meiningen GmbH, Personalabteilung, Bergstraße 3, 98617 Meiningen.

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen, gegenüber o. g. Stelle/-n schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.