Zurück
29568
Facharzt oder Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung Anästhesie für die Klinik für Kardioanästhesie (m/w/d)

Sie sind offen für Neues und können sich begeistern lassen? Sie haben Lust, Teil eines neuen, motivierten und leistungsstarken Teams zu werden? Sie sind auf der Suche nach einer herausfordernden Stelle in Vollzeit, in Teilzeit, nach der Elternzeit oder im Rahmen einer beruflichen Veränderung?

Kein Problem! Bei uns sind Sie richtig und herzlich willkommen!

Das Helios Herzzentrum NRW mit seinen Standorten Wuppertal und Siegburg versorgt im operativen Bereich jährlich etwa 3.200 Patienten, davon etwa 2.400 Patienten unter Einsatz der Herz-Lungen-Maschine. Die Versorgung der Patienten erfolgt auf höchstem medizinischem Niveau, das Spektrum umfasst die komplette Herzchirurgie angeborener und erworbener Herzerkrankungen des Erwachsenen. Der Schwerpunkt liegt auf der minimal-invasiven Herzchirurgie, die Anwendung und Implantation von Kunstherzsystemen sowie der Chirurgie der Aorta.

Ihre Aufgaben

Die Mitarbeiter der zum 01.10.2018 neu gegründeten Klinik für Kardioanästhesie (CA Dr. P. Noetges, DEAA) versorgen am Standort Wuppertal-Elberfeld gemeinsam mit den Mitarbeitern der Klinik für Intensivmedizin (CÄ Dr. G. Wöbker) die herzchirurgischen Patienten in vier Operationssälen und auf der insgesamt 20 Betten umfassenden Intensiv-/IMC-Station. Durch die enge Verzahnung von OP und Intensivstation sollen alle Mitarbeiter in beiden Teilbereichen eingesetzt werden, eine Schwerpunktbildung aber möglich sein. Der Stellenschlüssel beträgt 1-7-16.

Wir suchen Sie zum nächst möglichen Zeitpunkt als

Facharzt oder Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit.

Ihr Profil

Wir sind auf der Suche nach neuen Mitarbeitern mit unterschiedlichsten Motivationen und Zielen:

  • Ärzte (m/w/d) in fortgeschrittener Facharztausbildung zur Vervollständigung der Weiterbildung und Interesse an der Kardioanästhesie
  • Fachärzte (m/w/d) für Anästhesiologie mit Interesse an der Kardioanästhesie /-intensivmedizin
  • Fachärzte (m/w/d) zum Erwerb der Zusatzbezeichnung spezielle Intensivmedizin
  • Ärzte (m/w/d), die Ihre Zukunft in der Kardioanästhesie oder Intensivmedizin kardiochirurgischer Patienten sehen

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen:

  • ein modernes, freundliches und kollegiales Arbeitsklima in einem motivierten und leitungsstarken Team mit flachen Hierarchien
  • ein klar strukturiertes Ausbildungs- und Weiterbildungscurriculum
  • Einarbeitung und kontinuierliche Supervision für Anfänger in der Kardioanästhesie
  • Möglichkeit zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin
  • Möglichkeit zum Erwerb des Zertifikates Transösophageale Echokardiographie (TEE) in Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI)
  • ein breites medizinisches Spektrum mit entsprechender Ausbildung in den Besonderheiten der Kardioanästhesie und kardiochirurgischer Intensivmedizin (TEE, hämodynamisches Monitoring, Anwendung von Organersatzverfahren, verschiedener ECMO-Systeme (vv-, va-, RVAD) sowie Betreuung von Patienten mit LVAD, TAH)
  • abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit innerhalb der Klinik für Kardioanästhesie/Intensivmedizin
  • eine attraktive Umgebung mit hohem Freizeitwert
  • viele Weiterbildungsangebote innerhalb des Helios Universitätsklinikums Wuppertal sowie innerhalb der Helios Gruppe mit einem überdurchschnittlich hohen Fort- und Weiterbildungsbudget
  • eine verlässliche und frühzeitige Urlaubs- und Abwesenheitsplanung
  • darüber hinaus besteht prinzipiell die Möglichkeit durch die enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Anästhesiologie (CA Prof. Dr. S. Russo) in andere Bereiche der Anästhesie zu rotieren

Ihre eigene Gesundheit liegt uns am Herzen - neben umfangreichen BGM-Angeboten genießen unsere Mitarbeiter über die Helios-plus Card in allen Helios Kliniken deutschlandweit Chefarztbehandlung und Wahlleistungsstandard. Darüber hinaus bietet Ihnen die Helios Vorteilswelt weitere Benefits, wie z.B. einen vergünstigen Mitgliedsbeitrag in Fitnessstudios oder besonders günstige Konditionen bei der Hotelbuchung.    

In unseren jährlichen Mitarbeitergesprächen machen wir uns gemeinsam Gedanken zu Ihrer beruflichen Entwicklung und Zufriedenheit.

Kontaktmöglichkeit

Am besten wir kommen persönlich in Kontakt und besprechen Ihre Wünsche und Möglichkeiten bei uns. Als Ansprechpartner stehen ihnen jederzeit der Chefarzt der Klinik für Kardioanästhesie Dr. med. Peter Noetges, DEAA (02241-18 2934) und die Chefärztin der Klinik für Intensivmedizin Dr. med. G. Wöbker (0202- 896 2720) persönlich zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriereportal oder per Email an: peter.noetges@helios-gesundheit.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!