Zurück
29286
Arzt in der Weiterbildung (m/w/d) für die Klinik für Allgemein-/ Viszeralchirurgie und Koloproktologie in Voll- oder Teilzeit

Helios ist einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums.

Helios versorgt in Deutschland jährlich mehr als 5,2 Millionen Patienten, davon rund 1,3 stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über 35.000 Betten, beschäftigt mehr als 74.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2017 einen Umsatz von rund 6,1 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks "Wir für Gesundheit".

Die Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen blickt als erstes und ältestes Krankenhaus in Oberhausen auf eine lange Tradition zurück. Neben der Basisversorgung in den Bereichen Innere Medizin und Chirurgie bestehen Spezialisierungen im Bereich der Orthopädie und Unfallchirurgie sowie der Dermatologie, die weit über die Stadtgrenzen hinausgehen.

Ihre Aufgaben

Es erwartet Sie eine interessante und spannende Aufgabe in einem dynamischen Unternehmen sowie ein aufgeschlossenes, kollegiales und qualifiziertes Team. Ihre Weiterbildung wird strukturiert verlaufen unter Bereitstellung eines Mentors. Fort- und Weiterbildungen werden ausdrücklich gewünscht und entsprechend der Abteilungsbudgets finanziert. Innerhalb des Helios Unternehmens stehen mannigfache Möglichkeiten der Entwicklung zur Verfügung. Ihre Teilnahme am Bereitschaftsdienst mit anschließendem Freizeitausgleich setzen wir voraus. Aufgrund der Einbindung in das Helios Unternehmen besteht die Möglichkeit, durch Rotation in anderen regionalen Kliniken (Duisburg, Krefeld, Wuppertal usw.) eine individuelle, komplette Facharztausbildung zu absolvieren.

Ihr Profil

Wir suchen einen engagierten und verantwortungsbewussten Arzt in der Weiterbildung. Wir erwarten eine menschlich und fachlich qualifizierte Persönlichkeit mit patientenorientierter Arbeitsweise und Teamfähigkeit sowie der Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen der Klinik.

Unser Angebot

Die Klinik für Allgemein-/ Viszeralchirurgie und Koloproktologie deckt weitestgehend das Spektrum der Viszeralchirurgie ab. Intensiv betrieben werden die Schilddrüsen-, Magen-, Gallen- und Dickdarmchirurgie sowie Proktologie und Minimalinvasive Chirurgie. Die Weiterbildungserlaubnis umfasst folgende Bereiche: zwei Jahre Common Trunk, zwei Jahre Allgemeinchirurgie und vier Jahre Viszeralchirurgie.

Sie sind auch als Berufsanfänger herzlich willkommen. Es erwartet Sie in diesem Fall in Zusammenarbeit mit unserer Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie eine solide Basisausbildung.

Sie erhalten eine entsprechend Ihrer Position und Verantwortung angemessene Vergütung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung. Attraktive Arbeitsbedingungen sind dabei ebenso selbstverständlich wie die vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten im Helios Unternehmen. Bei notwendigem stationärem Aufenthalt bieten wir Ihnen mit der für Sie kostenfreien Helios plus Zusatzversicherung ein komfortables Zweibettzimmer sowie Behandlung durch die/den Chefärztin/-arzt.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Chefarzt der Klinik für Allgemein-/ Viszeralchirurgie und Koloproktologie, Herr Prof. Dr. med. Mike Ralf Langenbach, unter (0208) 85 08-40 02.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und haben Sie Interesse an einer abwechslungsreichen und spannenden Tätigkeit? Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit Angabe des frühesten Eintrittszeitpunktes über unser Karriere-Portal.