Zurück
29230
Chefarzt Urologie (m/w/d)

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 17 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2017 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 8,7 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 120 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und zehn Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 4 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 6,1 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt in Spanien 45 Kliniken, 55 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 11,6 Millionen Patienten behandelt, davon 11,2 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt mehr als 32.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 2,6 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Chefarzt (m/w/d) für unsere Klinik für Urologie am Standort Nienburg/Weser.

Die Klinik für Urologie  erbringt jährlich ca. 700 Operationen. Unsere Klinik verfügt über 22 Betten auf einer neu gebauten eigenen Station. Weitere Kapazitäten bestehen entsprechend unseres Bedarfs auf der Wahlleistungsstation, der ITS sowie der IMC. Es steht täglich ein Operationssaal mit HD-Videoanlage für endoskopische Operationen (TUR mit PDD, PNL sowie flexible URS) zur Verfügung. Es werden alle Eingriffe der großen urologischen Tumorchirurgie einschließlich verschiedener Formen des Harnblasen-ersatzes sowie laparoskopische Operationen (Nephrektomie, Nierenbeckenplastik, pelvine LAE usw.) sowie extrakorporale Stoßwellenlithotripsie (ESWL) durchgeführt. Die Erweiterung um einen endourologischen Arbeitsplatz ist für das Jahr 2019 beabsichtigt.

Ihre Aufgaben

  • Sie vertreten dieses Fachgebiet als Chefarzt (m/w/d) im praktischen Alltag fachlich, organisatorisch und wissenschaftlich
  • Sie gewährleisten die Wahrnehmung der Aus- und Weiterbildungsverpflichtungen
  • Sie möchten den Leistungsumfang der Abteilung weiter ausbauen und neue Verfahren implementieren
  • Sie sind eine leistungs- und führungsstarke Persönlichkeit und haben Freude daran, die Abteilung konzeptionell, organisatorisch und wirtschaftlich erfolgreich weiterzuentwickeln
  • Sie verstehen es, Ihr Team zu motivieren und verfügen über ein hohes Maß an Kollegialität, Sensibilität und Vorbildfunktion

Ihr Profil

Sie sind Facharzt (m/w/d) für Urologie und bringen mehrjährige klinische Erfahrung auf dem Gebiet mit. Neben der hohen fachlichen Qualifikation erwarten wir klinische Erfahrung in einer Führungsposition. Sie verstehen es, Ihr Team zu motivieren und verfügen über ein hohes Maß an Kollegialität, Empathie und Vorbildfunktion. Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Durchsetzungsvermögen sowie ausgeprägtes organisatorisches Geschick zeichnen Sie aus. Wirtschaftliches und unternehmerisches Denken ist für Sie ebenso selbstverständlich, wie die Bereitschaft zu einer teamorientierten Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen der Klinik sowie den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten.

Unser Angebot

  • Leistungsgerechte Vergütung
  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit an einem attraktiven und zukunftsweisenden Arbeitsplatz
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Helios Zusatzversicherung „Heliosplus“ mit Wahl-/ Chefarztbehandlung und Wahlleistung

Kontaktmöglichkeit

Für nähere Auskünfte steht Ihnen unser Klinikgeschäftsführer, Herr Marco Martin, unter der Telefonnummer (05021) 9210-7010 zur Verfügung.

Bitte übersenden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich über unser Karriere-Portal.

www.helios-gesundheit.de/mittelweser