Zurück
29217
Arzt in Weiterbildung Urologie (m/w/d)

Die Helios Klinik Lutherstadt Eisleben, Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, ist ein Haus der Akut- und Basisversorgung mit den Fachbereichen Innere Medizin, Kardiologie mit Herzkatheterlabor und Elektrophysiologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie/Intensivmedizin, Geriatrie mit Palliativeinheit und geriatrischer Tagesklinik, Gynäkologie, Orthopädisch-traumatologisches Zentrum, Psychiatrische Tagesklinik mit Psychiatrischer Institutsambulanz, Urologie, der Physiotherapie sowie einer an der Klinik angesiedelten radiologischen Praxis.

In der Helios Klinik Lutherstadt Eisleben ist zum nächstmöglichen Termin die Position Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für das Fachgebiet Urologie zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Zu Ihren Hauptaufgaben gehören die fachgerechte medizinische Versorgung der Patienten sowie die Teilnahme am interdisziplinären Bereitschaftsdienst.
  • Sie übernehmen eigenverantwortliche Arbeiten in einem motivierten Team und leisten Unterstützung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Abteilung.

Ihr Profil

  • Arzt in Weiterbildung (m/w/d), der die Facharztausbildung für das Gebiet der Urologie absolvieren bzw. abschließen möchte
  • patientenorientierte Arbeitsweise
  • gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Sozialkompetenz im Umgang mit allen anderen Berufsgruppen, Patienten und Zuweisern
  • Flexibilität und Teamgeist

Unser Angebot

Ausgestattet mit modernsten diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten verfügt die Urologie über ein breitgefächertes Leistungsspektrum. Hierzu zählt das digitale Röntgen, die Urodynamik, die Video-Endourologie, die Laser-anwendung, einschließlich HoLEP, die 3D-Laparoskopie und die Fusionsbiopsie.

Schwerpunkte bilden die urologische Tumorchirurgie mit den Versorgungsschwerpunkten Prostatakarzinom, Harnblasenkarzinom und Nierenkarzinom. Neben der rekonstruktiven Urologie stehen die Behandlung der gutartigen Prostataerkrankung, der Steinerkrankungen und die Behandlung von Kindern mit urologischen Erkrankungen, sowie Patienten, die an Inkontinenz leiden, im Mittelpunkt. Besondere Schwerpunkte bilden dabei die Urogynäkologie, Uro-Prothetik und die Neurouologie im Rahmen des zertifizierten Helios-Beckenboden-Kontinenzzentrums Mansfeld-Südharz. Zusätzlich können sie in der ambulanten urologschen Versorgung Erfahrungen sammeln. Hierzu bestehen enge partnerschaftliche Beziehungen, die die Ausbildung abrunden.

Wir bieten eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit in den verschiedenen Leistungsbereichen unserer Abteilung. Sie erwartet ein engagiertes, kompetentes Team, eine individuelle und strukturierte Einarbeitung sowie umfassende Fort- und Weiterbildungsangebote. Patientenorientiert arbeiten Sie eng mit den Kolleginnen und Kollegen der verschiedenen Fachabteilungen zusammen.

Der Chefarzt verfügt über die Befugnis zur Weiterbildung für die Facharztbezeichnung Urologie über einen zeitlichen Umfang von 60 Monaten und über die Befugnis zur Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung Röntgendiagnostik über einen zeitlichen Umfang von 12 Monaten.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt, Herr Dr. med. Henry Meffert, unter der Telefonnummer (03475) 90-12 50.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriere-Portal.