Zurück
29171
Oberarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d)

Die Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie verfügt zusammen mit der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie an den Standorten Johannes Klinik und in dem 2017 eröffneten Neubau der Marien Klinik über 70 Betten und deckt das gesamte Spektrum des Fachgebietes bis zur Schwerverletztenversorgung ab. Dem Zentrum für Muskuloskelettale Chirurgie ist auch die Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie angeschlossen, wodurch eine hohe und breite Kompetenz auf dem gesamten Fachgebiet besteht. Im Rahmen des interdisziplinären Fußzentrums besteht ein überregionaler Ruf, insbesondere in der Behandlung des diabetischen Fußsyndroms. Das Patientenspektrum beinhaltet sowohl degenerative, traumatologische als auch onkologische Krankheitsbilder. Im Haus befinden sich eine große onkologische, rheumatologische und pädiatrische Klinik (mit eigener Intensivstation), mit denen eine intensive Kooperation besteht. Der Klinik ist eine große Notfall- und D-Arzt-Ambulanz mit Zulassung zum VAV der BG angeschlossen und ist dabei fest in das Notfallnetz der Region integriert.

Ihre Aufgaben

In Ihrer Tätigkeit als Oberarzt/-ärztin erwartet Sie eine interessante Aufgabe im Rahmen eines leistungsorientierten Teams an Spezialisten mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und autonomer Tätigkeit.

Ihr Profil

Wir suchen eine/n Facharzt/-ärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie mit mehrjähriger Erfahrung in diesem Fachbereich mit patientenorientierter Arbeitsweise, Einsatzfreude, Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Erwartet werden ebenso selbstständiges, interdisziplinäres sowie kostenbewusstes Denken und Handeln. Besonders hohen Wert legen wir auf Teamfähigkeit und eine gute Kooperation mit anderen Fachgebieten im Haus sowie den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen.

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine interessante, spannende und entwicklungsfähige Aufgabe mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung in einem aufgeschlossenen kollegialen und hoch qualifizierten Team. Die Vergütung erfolgt zu marktüblichen Konditionen nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Darüber hinaus fördern wir Ihre Weiterentwicklung mit bedarfsorientierten innerbetrieblichen und außerbetrieblichen Fortbildungen, die im Voraus für das kommende Jahr fest geplant werden, sowie dem umfangreichen Datenbestand unserer kostenfreien, online zugänglichen Helios Zentralbibliothek mit aktueller Fachliteratur. Sofern Sie persönlich erkranken, bieten wir Ihnen mit der für Sie kostenfreien Heliosplus Zusatzversicherung ein komfortables Zweibettzimmer in einem unserer Akutkrankenhäuser sowie die Behandlung durch eine/n Chef- bzw. Wahlarzt/-ärztin.

Unser zentraler Standort Duisburg ermöglicht es Ihnen, sowohl die gehobenen Einkaufsmöglichkeiten der benachbarten Landeshauptstadt, das vielfältige Kulturangebot des Ruhrgebietes, als auch die Erholungsmöglichkeiten des Niederrheins zu nutzen.

Kontaktmöglichkeit

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Herr Dr. med. Alexandros Anastasiadis, unter der Telefonnummer (0203) 546 – 2103 gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf IHre Bewerbung über unser Karriere-Portal.