Zurück
28896
Arzt in Weiterbildung oder Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Die Helios Klinikum Meiningen GmbH ist als Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena die führende Gesundheitseinrichtung in Südthüringen und versorgt mit etwa 800 Mitarbeitern mehr als 60.000 Patienten jährlich in exzellenter medizinischer und pflegerischer Qualität. Das Klinikum sichert als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 16 Fachgebieten die Behandlung von Patienten regional und überregional in nahezu allen medizinischen Disziplinen.

Ihre Aufgaben

Neben der anästhesiologischen und intensivmedizinischen Versorgung unserer Patienten sind Sie für die hausinterne Notfallversorgung zuständig. Sie unterstützen die Klinik bei ihr konzeptionellen Weiterentwicklung, bringen sich bei internen Fortbildungsveranstaltungen ein und nehmen am Dienstsystem der Klinik teil.

Ihr Profil

  • ärztliche/r Berufsanfänger/in mit Begeisterung für das breite Spektrum der Anästhesiologie oder
  • Arzt/Ärztin in fortgeschrittener Weiterbildung für Anästhesiologie mit Freude an interdisziplinärem Lernen und Arbeiten oder
  • bereits Facharzt/Fachärztin für Anästhesiologie mit dem Interesse am Erwerb einer Zusatzbezeichnung;
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Teamgeist;
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement.

Unser Angebot

Unser Zentrum für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin sowie Palliativmedizin und Schmerztherapie (ZAIS) verfügt über die vollen Weiterbildungsermächtigungen für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin und Spezielle Schmerztherapie.

In der Anästhesiologie kommen bei rund 12.000 Narkosen jährlich alle modernen Anästhesieverfahren zum Einsatz. Der OP-Bereich unseres Klinikums umfasst neun Säle im Zentral-OP sowie drei Säle für ambulante Operationen im Tagesstationären Zentrum. Darüber hinaus gehören die peripheren Bereiche, wie z. B. Sectio-OP, gastroenterologische und urologische Endoskopie, diagnostische und interventionelle Radiologie sowie Herzkatheter- und EPU-Labor dazu.

Der Bereich der Intensivmedizin verfügt über zwölf interdisziplinäre Intensivbetten sowie 20 intermediate care-Betten. Alle Optionen der Diagnostik, des Monitorings und der Therapie der Intensivmedizin (auch alle Organersatzverfahren) werden hier angewandt.

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Beschäftigung, die Ihnen eine attraktive und langfristige Möglichkeit der beruflichen Entwicklung bietet. Wir bieten Ihnen eine exzellente und strukturierte Facharztausbildung sowie die Möglichkeit zum Erwerb aller oben genannten Zusatzqualifikationen an. Neben zahlreichen Fortbildungsveranstaltungen, kostenfreiem Zugriff auf unsere ausgezeichnete Helios Zentralbibliothek, gewährend wir Ihnen ebenfalls eine Helios Krankenzusatzversicherung.

Kontaktmöglichkeit

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne der Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Herr Dr. med. Karl-Heinz Endres, unter der Rufnummer (03693) 90-1543 sowie die Personalleitung, Frau Katharina Schäfer, unter der Rufnummer (03693) 90-1063.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen vorzugsweise über unser Karriereportal im Internet oder auf dem Postweg an unsere Personalabteilung: Helios Klinikum Meiningen GmbH, Personalabteilung, Bergstraße 3, 98617 Meiningen.

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen, gegenüber o. g. Stelle/-n schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.