Zurück
28523
Oberarzt Chirurgie (m/w) Schwerpunkt Gefäßchirurgie - ab sofort

Der Bereich Gefäßchirurgie ist fest integriert in der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Gefäß- und Plastische Chirurgie. Zu unserem Leistungsspektrum gehören alle Standardeingriffe der Gefäßchirurgie einschließlich sämtlicher Eingriffe an der Bauchaorta und der Halsschlagadern. Mit der Radiologischen Abteilung, die das Equipment für alle interventionellen Behandlungen (einschließlich für aortale Stentgraft-Implantationen) bereitstellt, arbeiten wir eng zusammen. Außerdem hat die Shuntchirurgie einen großen Stellenwert. Eine Dialyseeinrichtung ist vor Ort.

Ihre Aufgaben

Sie versorgen eigenverantwortlich Patienten, setzen das Konzept der chirurgischen Abteilung um und entwickeln es weiter. Sie sollten sich auch an der Ausbildung unserer Ärzte in Weiterbildung auf Station, im OP und der neu gebauten Zentralen Notaufnahme beteiligen. Neben der Weiterentwicklung Ihrer persönlichen medizinisch-operativen Fähigkeiten übernehmen Sie eigenverantwortlich organisatorische Aufgaben. Die Teilnahme am fachärztlichen Hintergrunddienst wird vorausgesetzt.

Ihr Profil

  • Abschluss als Facharzt für Gefäßchirurgie
  • Führungs- und Managementqualitäten
  • hohe fachliche und soziale Kompetenz
  • verantwortungsvoller Patientenumgang
  • offen für die kollegiale Kommunikation mit unseren internen und externen Partnern
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln

Unser Angebot

Die Hansestadt Stralsund ist das Tor zur Insel Rügen. Die wunderschöne historische Altstadt Stralsunds ist zu Recht Weltkulturerbe der UNESCO. Die hohe Lebensqualität, die unmittelbare Nähe zu Rügen, Hiddensee und der Halbinsel Fischland-Darß mit den tollen Sandstränden sollten Sie unbedingt kennen lernen. Aber nicht nur die traumhafte Lage, sondern auch die hervorragende Infrastruktur mit allen weiterführenden Schulen einschließlich der Fachhochschule machen Stralsund zu etwas Besonderem. Das Helios Hanseklinikum Stralsund ist ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 18 Fachabteilungen. Pro Jahr werden rund 50.000 Patienten ambulant und stationär behandelt. Insgesamt verfügt das Klinikum über 888 Betten, die voll- und teilstationär genutzt werden. Das Klinikum verteilt sich auf zwei landschaftlich wie architektonisch reizvolle Standorte. Das Krankenhaus West beherbergt auf dem Gelände der ehemaligen IV. Pommerschen Heil- und Pflegeanstalten die psychiatrischen Kliniken. Im Krankenhaus am Sund sind die somatischen Fächer untergebracht. Das Krankenhaus Sund liegt direkt am Sandstrand der Stadt.

Wir bieten Ihnen flache Hierarchiestrukturen und eine äußerst kollegiale Atmosphäre in einem sehr motivierten, engagierten und gut organisierten Team sowie eine aktive Integration in bestehende Schwerpunkte der Abteilung. Wir legen großen Wert auf Ihre fachliche Fort- und Weiterbildung und bieten Ihnen ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm, sowie eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag. Unsere kostenfreie Helios Plus Zusatzversicherung ermöglicht Ihnen im Krankheitsfall den Komfort eines Zweibettzimmers und Chefarzt-/ Wahlarztbehandlung in jeder Helios Klinik. In der näheren Umgebung sind alle Schularten verfügbar. Eine 24-Stunden-Kindertageseinrichtung am Standort Sund bietet optimale Kinderbetreuung.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Chirurgie, Prof. Dr. med. habil. Prof. h. c. Matthias Birth, unter der Telefonnummer 03831 / 35–1900.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Helios Hanseklinikum Stralsund GmbH
Personalabteilung
Große Parower Straße 47 – 53
18435 Stralsund

Eine Kostenübernahme des Helios Hanseklinikum Stralsund für eventuell anfallende Reisekosten des Bewerbers zum Bewerbungsgespräch ist nicht vorgesehen.