Zurück
28051
Arzt in Weiterbildung Allgemein- und Viszeralchirurgie (m/w)

Die Klinik für Allgemein- und Viszeral- und Minimal-Invasive Chirurgie versorgt im Jahr rund 2.000 stationäre und ca. 5.500 ambulante Patienten. Das Leistungsspektrum erstreckt sich über die gesamte Viszeral-, Tumorchirurgie und endokrine Chirurgie mit ausgewiesenem Schwerpunkt auf den minimal-invasiven Verfahren. Die Klinik ist als Kompetenzzentrum für Minimal-invasive Chirurgie zertifiziert. Weitere Schwerpunkte der Klinik stellen, durch Sektionen vertreten, die Proktologie und die Thoraxchirurgie dar.

Ihre Aufgaben

Es erwartet Sie eine interessante und spannende Aufgabe mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung in einem aufgeschlossenen, kollegialen und hoch qualifizierten Team. Für die Weiterbildung erhalten Sie einen strukturierten Weiterbildungsplan, dessen Einhaltung über regelmäßige „Feedback-Gespräche“ gewährleistet wird. Neben der praktischen chirurgischen Ausbildung inklusive der Möglichkeit des Trainings an „Virtual-Reality“-Laparoskopietrainern legen wir großen Wert auf die Teilnahme an Kursen zum Erlernen der sogenannten „Soft-Skills“ einer modernen Medizinerkarriere. Hierzu besuchen Sie inner- und außerbetriebliche Fortbildungen, die im Voraus für das kommende Jahr geplant werden. Weiterhin steht Ihnen unsere online zugängliche Helios Zentralbibliothek mit aktueller Fachliteratur und umfangreichem Datenbestand kostenfrei zur Verfügung.

Die Weiterbildungsbefugnis für den Facharzt für Allgemein- (24 Monate) und Viszeralchirurgie (48 Monate) sowie spezielle Viszeralchirurgie (36 Monate) liegt aktuell vor. Die gemeinsame Befugnis zur Basisweiterbildung Chirurgie beträgt 24 Monate.

Ihr Profil

Wir wünschen uns von Ihnen eine patientenorientierte Arbeitsweise, Einsatzfreude, Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Erwartet werden ebenso selbstständiges, interdisziplinäres sowie kostenbewusstes Denken und Handeln. Besonders hohen Wert legen wir auf Teamfähigkeit und eine gute Kooperation mit anderen Fachgebieten im Haus sowie den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen.

Unser Angebot

Die Vergütung erfolgt zu marktüblichen Konditionen nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Jedem Mitarbeiter bieten wir im Erkrankungsfall mit der kostenfreien Heliosplus Zusatzversicherung privatärztliche Leistungen in einem unserer Akutkrankenhäuser inklusive Behandlung durch den/die Chef- bzw. Wahlarzt/-ärztin.

Unser zentraler Standort Duisburg ermöglicht es Ihnen, sowohl die gehobenen Einkaufsmöglichkeiten der benachbarten Landeshauptstadt, das vielfältige Kulturangebot des Ruhrgebietes, als auch die Erholungsmöglichkeiten des Niederrheins zu nutzen.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern Herr Dr. med. Norbert Hennes, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimal-Invasive Chirurgie, unter der Telefonnummer (0203) 546 – 25 11.

 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriere-Portal.