Zurück
27837
Facharzt (m/w/d) Anästhesie

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit". Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Für unsere Anästhesieabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt (m/w/d) für Anästhesie

Die Abteilung für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, der die interdisziplinäre Intensivstation mit 8 Betten  zugeordnet ist, führt jährlich über 6.000 Narkosen durch, wobei alle modernen Narkoseverfahren und Methoden der zentralen und peripheren regionalen Schmerzausschaltung zur Anwendung kommen. Wir bieten neben einer leistungsgerechten Bezahlung nach dem aktuellen TV-Ärzte RKA auch die Möglichkeit, in einer mit modernen Konzepten arbeitenden Klinik fundierte Kenntnisse zu erwerben bzw. zu vertiefen. Der Chefarzt verfügt im Rahmen der Weiterbildung über 36 Monate Weiterbildungsbefugnis für das Gebiet Anästhesiologie, über 24 Monate Weiterbildungsbefugnis für die Zusatz-Weiterbildung Intensivmedizin und voller Weiterbildung für Notfallmedizin.

Ihre Aufgaben

  • Narkosetätigkeit für unsere verschiedenen Fachabteilungen: Allgemeinchirurgie mit Gefäßchirurgie, Gynäkologie mit Geburtshilfe, Unfallchirurgie mit Orthopädie, Neurochirurgie, Urologie und HNO
  • Notarzttätigkeit und Tätigkeit auf der Intensivstation

Ihr Profil

  • erfolgreicher Abschluss des Studiums der Humanmedizin
  • Besitz der deutschen Approbation
  • Besitz der Facharzturkunde für Anästhesie
  • ausgeprägte Sozialkompetenz, hohes Verantwortungsbewusstsein und Engagement

Unser Angebot

Eine interessante Tätigkeit in einer hochmodernen Klinik, eine leistungsgerechte Vergütung sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Ebenso finden Sie in unserem Haus ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Unsere Mitarbeiter/-innen genießen zudem die Helios Zusatzversicherung „Heliosplus“ mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung, sowie weitere Vergünstigungen z. B. in lokalen Fitnessstudios. Zum betrieblichen Gesundheitsmanagement gehören diverse Sport- und Gesundheitskurse.

Kontaktmöglichkeit

Für nähere Auskünfte steht Ihnen gerne der Chefarzt, Herr Dr. med. Björn von Stritzky, unter der Telefonnummer (05021) 9210-4020 oder unter Bjoern.vonStritzky@helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Bitte übersenden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen vorzugsweise über unser Karriere-Portal.

www.helios-gesundheit.de/mittelweser