Zurück
26074
Ärzte in Weiterbildung (m/w/d) Anästhesie

Wir leben 360 Grad Gesundheit.

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und in Spanien (Quirónsalud). Rund 17 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2017 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 8,7 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 87 Kliniken, 89 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), und zehn Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon vier Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 6,1 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Das Helios Klinikum Hildesheim ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover mit 566 Planbetten und rund 1.300 Mitarbeitern. Das Haus verfügt derzeit über 20 Fachabteilungen sowie sieben zertifizierte Zentren. Angegliedert sind ferner ein pathologisches Institut, eine Strahlentherapie und ein Institut für Nuklearmedizin, jeweils im Kooperationsmodell.

Weiterhin gehören zu dem Klinikum ein eigenes Simulationszentrum und ein Bildungszentrum mit einer staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpflegeschule sowie fünf weiteren Ausbildungsberufen.

Die Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie versteht sich als Dienstleister insbesondere für die operativen Fachabteilungen des Hauses. Zusätzlich zu den Narkosen im zentralen OP werden auch diverse, teilweise organisatorische Aufgaben mit übernommen: Hierzu zählen das innerklinische Reanimations- und Notfallteam, Akutschmerzdienst, Narkose in den diagnostischen Bereichen oder für Interventionen, konsiliarische Anlage von zentralvenösen Kathetern oder Schmerzkathetern, Geburtserleichterung im Kreissaal u.v.a.m. Die Klinik führt im Jahr rund 11.000 Narkosen durch. Weiterhin wird eine Schmerzklinik mit 16 Betten zur multimodalen Schmerztherapie betrieben. Es existieren Weiterbildungsermächtigungen für 5 Jahre Anästhesie, 2 Jahre Intensivmedizin und die ZB Schmerztherapie. Die Klinik beteiligt sich zu 1/3 paritätisch an der Notfallversorgung der Stadt und des Landkreises Hildesheim sowie des Rettungszuges der Deutschen Bahn AG. Eine Weiterbildung zum LNA wird von der Abteilung unterstützt. Es besteht die Möglichkeit der Teilnahme an Szenarien in unserem Simulationszentrum. Bei weitergehendem Interesse besteht auch die Möglichkeit einer Mitarbeit.

Für unsere Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Standort Hildesheim suchen wir zum nächstmöglichen Termin

Ärzte in Weiterbildung (m/w/d) Anästhesie

in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben

  • perioperative, anästhesiologische Betreuung von Patienten aller Altersgruppen
  • Betreuung von Intensivpatienten auf der anästhesiologischen Intensivstation
  • Betreuung von Akutschmerzpatienten
  • nach Möglichkeit Besetzung des Notarzteinsatzfahrzeuges

Ihr Profil

  • Neben Ihrer fachlichen Qualifikation verfügen Sie auch über eine ausgeprägte Sozialkompetenz und Empathie im Umgang mit allen Berufsgruppen sowie mit Patienten.
  • Da die Intensivmedizin bei uns einen hohen Stellenwert einnimmt, sollten sie Vorerfahrungen in der Intensivmedizin bzw. Interesse daran haben, sich in diesem Bereich zu engagieren.
  • Eine ganzheitliche und schmerzfreie Behandlung unserer Patienten liegt Ihnen am Herzen.
  • Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Durchsetzungsvermögen, sowie ein hohes Maß an organisatorischen Fähigkeiten gehören zu Ihren Stärken.

Unser Angebot

In unserer Klinik finden Sie ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Unsere Mitarbeiter/-innen genießen zudem die Helios Zusatzversicherung „Heliosplus“ mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung, sowie weitere Vergünstigungen z. B. in lokalen Fitnessstudios. Zum betrieblichen Gesundheitsmanagement gehören diverse Sport- und Gesundheitskurse. Ein angeschlossener Betriebskindergarten ist vorhanden. In der betriebseigenen Kindertagesstätte werden Kinder ab dem 9. Lebensmonat bis zum 3. Lebensjahr bzw. 6. Lebensjahr liebevoll betreut.

Kontaktmöglichkeit

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Osthaus, Chefarzt der Anästhesie, gern unter der Telefonnummer 05121/894-3301 oder per E-Mail WilhelmAlexander.Osthaus[at]helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Karriere-Portal.