Zurück
25982
Oberarzt für Psychosomatik / Psychokardiologie (m/w/d)

Das Helios Park-Klinikum Leipzig ist mit 738 voll- und teilstationären Betten bzw. Behandlungsplätzen, 154 Rehabilitations- und 30 Plätzen für Adaption und betreutes Wohnen das größte Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung im Freistaat Sachsen. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Herzzentrum im Leipziger Südosten gelegen, verfügt das Helios Park-Klinikum Leipzig über drei somatische Behandlungszentren sowie ein Zentrum für Seelische Gesundheit. Im Zentrum für Seelische Gesundheit gibt es neben der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und der Rehabilitationsklinik für Suchterkrankungen eine Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, die 260 vollstationäre und 46 teilstationäre Betten vorhält, zudem eine große Psychiatrische Institutsambulanz.

Das Helios Park-Klinikum Leipzig ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig. Pro Jahr werden hier rund 18.500 ambulante Behandlungen durchgeführt und ca. 18.000 stationäre bzw. teilstationäre Patienten behandelt.

Für unsere neu zu gestaltende Psychosomatische Station mit Schwerpunkt Psychokardiologie, die der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik zugeordnet ist, suchen wir zum 01.04.2019:

einen Oberarzt (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Mit der Stellenbesetzung ist die Leitung eines konzeptionell und strukturell neu zu entwickelnden Bereichs verbunden, der sich einem breiten psychosomatischen Krankheitsspektrum widmen soll. Gewünscht sind psychotherapeutisch-psychosomatische Fachkenntnisse ebenso wie Erfahrungen im Bereich der Personalführung/ Leitungstätigkeit. Die Bereitschaft zur Teilnahme am oberärztlichen Bereitschafts- und Konsiliardienst wird vorausgesetzt.

Ihr Profil

Gesucht wird ein erfahrener Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie, vorzugsweise Psychotherapie & Psychosomatische Medizin, der zudem gute Kenntnisse und klinische Erfahrungen in der interdisziplinären Zusammenarbeit aufweisen kann.

Wir wünschen uns von Ihnen Teamfähigkeit, Engagement und Interesse an der Weiterentwicklung von modernen Behandlungskonzepten sowie Führungskompetenz in einem multiprofessionellen von Wertschätzung und gegenseitiger Akzeptanz geprägten Team. Damit präferieren Sie einen kooperativen, zielorientierten Arbeits- und Führungsstil, der gute Kommunikationsfähigkeit einschließt.

Die Anleitung und Supervision von Ärzten in Weiterbildung und Weitergabe Ihres Wissens ist Ihnen ein wichtiges Anliegen.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in leitender Position in einem engagierten multiprofessionellen Team, die Ihnen eine attraktive und langfristige berufliche Entwicklungsperspektive am Klinikstandort ermöglicht. Sie können von zahlreichen Fort- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten als Vorteil für sehr gute Karrierechancen in unserem großen Konzern profitieren. Zudem arbeiten Sie in einer ausgesprochen attraktiven Stadt mit vielfältigen kulturellen Möglichkeiten und breitgefächerten Freizeitangeboten.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig engagieren wir uns in der studentischen Lehre von Medizinstudierenden und beteiligen uns an klinischen Forschungsprojekten – hier zeigen Sie interessierte Offenheit. Besonderen Wert legen wir auf die konstruktive interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den verschiedenen Abteilungen des HELIOS Park-Klinikums, des universitären Herzzentrums Leipzig sowie unseren niedergelassenen Ärzten.

Kontaktmöglichkeit

Ihre Fragen beantwortet sehr gern die Chefärztin der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Frau Prof. Dr. med. Katarina Stengler, unter der Telefonnummer: (0341) 86-1261 bzw. (0341) 870-3202.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an unser Bewerberportal.