Zurück
25542
Arzt in Weiterbildung (m/w) Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Die HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden sind ein Klinikum der Landeshauptstadt Wiesbaden und der HELIOS Kliniken Gruppe, sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Als Maximalversorgung mit 24 Kliniken und 4 Instituten versorgen die HELIOS HSK mit etwa 1.000 Betten mehr als 45.000 stationäre sowie mehr als 100.000 ambulante Patienten. Zudem sind die HELIOS HSK eines der sieben Koordinationszentren für Onkologie des Landes Hessen.

Für unsere Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie suchen wir ab sofort einen

Arzt in Weiterbildung (m/w)

Auf dem Boden langjähriger Erfahrung in klinischer Versorgung und begleitender Forschung verfügt unsere Klinik für psychosomatische Medizin und Psychotherapie über eine besondere Expertise in der Behandlung psychosomatischer Erkrankungen. Nicht immer sind ihre Ursachen leicht erkennbar. Patientinnen und Patienten machen mitunter die Erfahrung, nicht Ernst genommen zu werden oder sie werden sogar als „einbildungskrank“ angesehen. Die Stressforschung der letzten Jahre hat jedoch zeigen können, wie Belastungen und Anforderungen gerade bei zuvor besonders leistungsfähigen und stressresistenten Menschen zu psychischen wie auch körperlichen Symptomen und Erkrankungen führen.

Wir arbeiten in einem multiprofessionellen Behandlungsteam aus Ärzten, Psychologen, Kreativtherapeuten, Physiotherapeuten, Pflegepersonal eng zusammen.

Ihre Aufgaben

Die medizinische Versorgung und Betreuung der stationären und ambulanten Patienten, Durchführung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen oder deren Anordnung sowie Sicherstellung des Informationsaustausches mit allen an der unmittelbaren Patientenversorgung Beteiligten, je nach Weiterbildungsstand in Abstimmung mit dem für die Weiterbildung zuständigen Fach- oder Oberarzt.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Approbation
  • Interesse an der Arbeiten im Team
  • Offenheit und Neugierde

Unser Angebot

  • Vergütung nach TV-Ärzte
  • Zusätzliche Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse, Vermögenswirksame Leistungen sowie Entgeltumwandlung
  • Private Zusatzversicherung bei stationärer Behandlung in der Helios Kliniken Gruppe über die „HeliosPlusCard“
  • eine betriebliche Kinderbetreuung ist über unseren Kooperationspartner möglich

Für die Tätigkeit wird im Rahmen der Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis gefordert.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung 

Kontaktmöglichkeit

Für weitereAuskünfte steht Ihnen Herr Prof. Nickel, Klinikdirektor der Klinik für Paychosomatische Medizin und Psychotherapie, unter der Tel.: (0611) 43 2611 oder per E-mail unter ralf.nickel[at]helios-gesundheit.de, gerne zur Verfügung. bitte senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen über unser Karriereprotal