Zurück
24642
Facharzt Spezielle Unfallchirurgie mit D-Arzt Zulassung (m/w)

Die Helios Frankenwaldklinik Kronach GmbH verfügt mit 282 Betten in den Fachbereichen Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie), Geriatrie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie (mit Sektion Wirbelsäulenchirurgie), Geburtshilfe und Gynäkologie, Radiologie und Anästhesie sowie einer Belegabteilung für HNO über ein ausgewogenes Spektrum für eine komplexe Regionalversorgung und hat sich in den vergangenen Jahren stetig zu einem modernen Gesundheitszentrum entwickelt. Alle modernen diagnostischen Verfahren werden vorgehalten, insbesondere verfügt die Klinik über ein eigenes biplanes Herzkatheterlabor mit EP-Messplatz und einen 40-Zeiler-CT. Eine Berufsfachschule für Krankenpflege ergänzt das Leistungsangebot der Klinik. Unsere moderne Klinik liegt in der sehr reizvollen historisch geprägten Kreisstadt Kronach. Die Stadt wird umgeben vom Frankenwald, einer waldreichen idyllischen Mittelgebirgslandschaft mit sehr hohem Freizeitwert. Sämtliche weiterführende Schulen befinden sich am Ort. Es stehen Ihnen Kinderbetreuungsplätze in der benachbarten Kindertagesstätte, kostenfreie Parkplätze und ein Mitarbeiterrestaurant an der Klinik zur Verfügung.

Ihre Aufgaben

  • Als Durchgangsarzt sind Sie als Koordinator für die gesetzliche Unfallversicherung tätig.
  • Sie steuern das Heilverfahren und legen eigenverantwortlich die weitere Behandlung der Patienten fest.
  • Die sind für die Kommunikation mit Krankenkassen, Berufsgenossenschaften und Renten- sowie Unfallversicherungsträgern zuständig.
  • Außerdem nehmen Sie an Rufbereitschaften und Bereitschaftsdiensten der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie teil.

Ihr Profil

  • Facharzt für Orthopädie/Traumatologie (m/w)
  • eine strukturierte, fundierte und medizinisch exzellente Ausbildung, z.B. mit Erwerb der Zusatzbezeichnungen Sportmedizin oder spezielle Unfallchirurgie
  • Zulassung als Durchgangsarzt
  • Erfahrungen im Bereich Notarztdienst sind wünschenswert
  • die Möglichkeit der Promotion und der Habilitation ist gegeben und wird ausdrücklich gefördert
  • Sie sind engagiert, teamfähig und begeisterungsfähig
  • aufgeschlossene, engagierte und patientenorientierte Persönlichkeit mit Sozialkompetenz, die sich gern an dem Aufbau der Strukturen des Hauses beteiligt und sie mitgestaltet
  • gewissenhafte selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Belastbarkeit sowie wertschätzende Umgangsformen und die Bereitschaft für Bereitschaftsdienste
  • wirtschaftliches Denken und Handeln, abteilungsübergreifendes Organisationsverständnis sowie eine enge Zusammenarbeit mit den anderen, in der Klinik vertretenen Fachabteilungen, den niedergelassenen Ärzten und den Rettungsdiensten
  • Anwenderkenntnisse in der medizinischen Datenverarbeitung und den sicheren Umgang mit den gängigen Officeprogrammen, Obirix, PACS

Unser Angebot

Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie umfasst rund 40 Betten, welche auch auf der interdisziplinären Intensivstation sowie auf der Intermediate Care Station vorzufinden sind und jährlich ca. 1200 Patienten stationär versorgt. Unsere Klinik ist auf die unfallchirurgische und orthopädische Therapie von Erkrankungen, Schäden und Unfällen des Stütz- und Bewegungsapparates an Extremitäten und Stamm (auch Becken und Wirbelsäule) spezialisiert. Im Mai 2015 erfolgte die Rezertifizierung als Lokales Traumazentrum nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU). Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie ist damit direkt in die Versorgung von Schwerletzten eingebunden und gewährleistet die festgelegten Behandlungsstandards. Weiterhin verfügt unsere Klinik über eine Sektion für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie.

Sie erwartet eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit durch ein umfangreiches Spektrum an internistischen Krankheitsbildern in unseren modern ausgerichteten Leistungsbereichen. Darüber hinaus dürfen Sie mir Unterstützung in bürokratischen Aufgaben durch unsere ausgebildeten Profiler rechnen - und um uns unverbindlich kennenzulernen, können Sie gerne eine Hospitation in unserem Hause absolvieren.

Wegen der bereits erfolgten Erweiterung des Leistungsspektrums der Abteilung mit modernster Ausstattung stellen wir uns eine Persönlichkeit mit dem Blick nach vorn vor, die entscheidend an der Weiterentwicklung unserer qualitativ hochwertigen, patientenorientierten Versorgung mitwirkt. Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie deckt das gesamte Gebiet des Fachbereiches inklusive der Wirbelsäulenchirurgie ab.

Wir bieten Ihnen eine außertarifliche Vergütung sowie gem. zusätzlicher beruflicher Erfahrung und Qualifikation. Fort- und Weiterbildungen fördern und unterstützen wir durch Freistellung und Kostenübernahme. Außerdem erhalten unsere Mitarbeiter die HELIOS Zusatzversicherung HELIOSplus mit Wahl- bzw. Chefarztbehandlung und Wahlleistung. Freuen Sie sich auf hochmotivierte Teams aus Ärzten und Pflegepersonal, flache Hierarchien, eine vertrauensvolle Teamarbeit sowie vielfältige fachliche Austausch- und Kooperations-möglichkeiten in einer innovativen Klinikgruppe.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Herr Tom Hoffmann, unter der Telefonnummer (09261) 59-7410 oder per Mail tom.hoffmann@helios-kliniken.de.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Karriere-Portal.