Zurück
24531
Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Anästhesiologie


Das HELIOS Klinikum Siegburg ist ein Haus mit derzeit 361 Planbetten und den Fachabteilungen Herz- und Thoraxchirurgie und Kardiologie (Herzzentrum), Gefäßchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, Innere Medizin, HNO-Heilkunde sowie diagnostische und interventionelle Radiologie.

Die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin führt jährlich etwa 7.500 Anästhesien, davon etwa 1200 unter Einsatz der Herz-Lungen-Maschine durch, wobei alle modernen Verfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie eingesetzt werden. Die operative Intensiv-/Intermediate Care-Station mit insgesamt 18 Betten steht unter anästhesiologischer Leitung. Die Klinik nimmt am Notarztdienst teil und ist Ausbildungszentrum der DGAI für Transösophageale Echokardiographie. Der Stellenschlüssel beträgt 1-8,5-20.

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen uns bei der anästhesiologischen Versorgung unserer Patienten im OP und auf der Intensivstation. Nach entsprechender Einarbeitung und Ausbildung versorgen Sie Patienten in allen Fachbereichen unserer Klinik anästhesiologisch einschließlich der Kardioanästhesie/-intensivmedizin.

Ihr Profil

Sie haben Freude an der Arbeit mit Menschen, sind teamfähig, engagiert und belastbar. Besonderen Wert legen wir auf eine patientenorientierte Arbeitsweise und eine gute Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen.

Unser Angebot

Wir suchen zur Ergänzung für unser kompetentes und aufgeschlossenes Team eine/n motivierte/n Arzt/Ärztin in Weiterbildung. Sie sind engagierte/r Arzt/Ärztin, der/die eine strukturierte Weiterbildung im Fach Anästhesiologie absolvieren möchte oder bereits begonnen hat. Hierbei bieten wir Ihnen ein interessantes Arbeitsfeld und breites Spektrum mit umfassender praktischer und theoretischer Weiterbildung. Sie erlernen moderne Anästhesieverfahren (inklusive ultraschallgeschützter Regionalanästhesie, Kardioanästhesie, erweitertes hämodynamisches Monitoring, TEE, ECMO etc.) und können die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin erwerben. Die vollständige Weiterbildungsermächtigung für das Fach Anästhesiologie und Spezielle Intensivmedizin liegt vor.                                            

Gerne fördern wir auch flexible Arbeitszeitmodelle und Teilzeitmöglichkeit. Fort- und Weiterbildungen werden großzügig unterstützt.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, Herr Dr. med. Peter Noetges, unter der Telefonnummer +49(0)2241 18 2934 oder per E-Mail unter peter.noetges[a]helios-kliniken.de.

Bewerbung                                                                                                  
Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise über unser Karriereportal oder per E-Mail.

HELIOS Klinikum Siegburg
Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
Chefarzt Dr. med. Peter Noetges, DEAA
Ringstraße  49
53721 Siegburg