AZ_dasgip-ING_DSC_3230.jpg

Als Projektmanager kenne ich die Wünsche unserer Kunden aus der Pharma- und Biotech-Branche und lasse diese in die Entwicklung unserer Reaktorsysteme einfließen.

Als Entwicklungsingenieur sorge ich dafür, dass unsere Produkte den Spezifikationen und Anforderungen entsprechen. So entstehen innovative Systeme für Bioprozess-Labore.

dasbox.png

Qualität trifft Molekül

Die Zukunft der Life-Science ist zu komplex, um sie nur aus einem Blickwinkel zu betrachten. Darum sieht Eppendorf die Welt aus vielen Perspektiven - denen von Naturwissenschaftlern, Ingenieuren, IT-Spezialisten, Wirtschaftswissenschaftlern und Fachkräften aus anderen Disziplinen. Als Premium-Hersteller für innovative Produkte und Verbrauchsmaterialien sind wir eine weltweite Gemeinschaft von über 3.000 Mitarbeitern.

Gestalten und entdecken Sie Ihre Perspektive in unserem Competence und Bioprocess Center DASGIP Information and Process Technology GmbH am Standort Jülich - als

Head of Cloud Development m/w

Vollzeit in Jülich oder in Hamburg

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Entwicklung cloud-fähiger Software im Bereich Labormanagement, IoT und Data Analytics
  • Auswahl des passenden Technologie- und Tool-Stacks
  • Aufbau einer DevOps Toolchain, Organisation der agilen Entwicklungs- und Release-Teams
  • Verantwortung für die Software-Architektur der neu zu entwickelnden Systeme
  • Prozessoptimierung, Effizienzsteigerung und streben nach kontinuierlicher Verbesserung des agilen Entwicklungsprozesses

Ihr Hintergrund

  • Studium der Informatik oder eines anderen technisch-naturwissenschaftlichen Studiengangs
  • 3-5 Jahre Führungserfahrung, idealerweise im agilen DevOps Umfeld
  • Nachgewiesene Erfahrung in Entwicklung von Cloud basierten Applikationen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft, da das Team an zwei Standorten in Deutschland arbeitet
  • Selbstbewusstes Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit

Ihre Perspektive bei Eppendorf

  • Entwicklung und Begleitung technologisch anspruchsvoller Produkte über den gesamten Lebenszyklus
  • Moderne Technologien und Methoden, die eine anwenderorientierte Produktentwicklung ermöglichen
  • Entscheidungsfreiheit und Gestaltungsspielräume bei der Entwicklung innovativer Produkte
  • Mitgestaltung der strategischen Ausrichtung von Eppendorf durch Einbringen eigener Ideen