Zurück
11606
Arzt (m/w/d) in Weiterbildung in der Neurologie

Die Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden sind ein Klinikum der Landeshauptstadt Wiesbaden und der Helios Kliniken Gruppe, sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Als Maximalversorgung mit 24 Kliniken und 4 Instituten versorgen die Helios HSK mit etwa 1.000 Betten mehr als 45.000 stationäre sowie mehr als 100.000 ambulante Patienten. Zudem sind die Helios HSK  eines der sieben Koordinationszentren für Onkologie des Landes Hessen.

Für unsere Klinik für Neurologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Arzt (m/w/d) in Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie

Die Klinik für Neurologie verfügt über eine regionale Stroke Unit mit 16 zertifizierten Betten, zwei neurologische Normalstationen und bereut intensivpflichtige Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation. Ein besonders profilierter Schwerpunkt ist die vaskuläre Neuromedizin incl. endovaskulärer Schlaganfalltherapie. Sämtliche diagnostische (Duplexsonographie, EEG, EMG, Neurographie, evozierte Potentiale, Angiographie) und therapeutische (Thrombolyse, mechanische Rekanalisation, endovaskuläre Aneurysma-versorgung, Neuro-Intensivmedizin) Methoden stehen zur Verfügung. Darüber hinaus betreibt die Klinik zwei § 116 b Spezialambulanzen für Patienten mit Multipler Sklerose und mit Epilepsie sowie ein angegliedertes Medizinisches Versorgungszentrum.

Ihre Aufgaben

  • bestehen in der medizinischen Versorgung und Betreuung der stationären und ambulanten Patienten, Durchführung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen oder deren Anordnung sowie der Sicherstellung des Informationsaustausches mit allen an der unmittelbaren Patientenversorgung Beteiligten, je nach Weiterbildungsstand in Abstimmung mit dem für die Weiterbildung zuständigen Fach- oder Oberarzt.

Ihr Profil

  • Approbation als Arzt
  • Spezifische Berufserfahrung von Vorteil
  • Starkes Interesse an der Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie
  • Freundliche und verbindliche Umgangsformen, stets sachliche und professionelle Reaktion
  • Überblick auch in hektischen Zeiten
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit zu Ihrer persönlichen Weiterentwicklung. Sie erhalten eine sichere Vergütung im Rahmen des Tarifvertrags TV-Ärzte/VKA sowie eine zusätzliche Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse, einen Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und die Möglichkeit zur Entgeltumwandlung. Bei stationärer Behandlung in der Helios Kliniken Gruppe können Sie eine private Zusatzversicherung über die HeliosPlusCard nutzen. Eine betriebliche Kinderbetreuung ist über eine Kooperation in Wiesbaden möglich.

Für diese Tätigkeit wird im Rahmen der Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis abgefordert.

Kontaktmöglichkeit

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. med. Holger Poppert, Klinikdirektor der Klinik für Neurologie, unter der Telefonnummer (0611) 43-2376 oder per E-Mail unter Neurologie.hsk@helios-gesundheit.de gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt über unser Karriereportal.