Zurück
23564
Arzt in Weiterbildung (m/w/d) - Innere Medizin und Gastroenterologie

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks "Wir für Gesundheit". Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Die Helios Klinikum Niederberg GmbH ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 473 Betten in 18 Hauptabteilungen und 13 Sektionen. Sie ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen und liegt im nördlichen Kreis Mettmann verkehrsgünstig im Städtedreieck Essen-Düsseldorf Wuppertal.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Palliativmedizin (Chefarzt Dr. Alexis Müller-Marbach) einen

Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
Innere Medizin und Gastroenterologie

Ihre Aufgaben

Hauptschwerpunkte der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Palliativmedizin sind neben der allgemeinen Inneren Medizin gastroenterologische Erkrankungen, einschließlich Tumorerkrankungen und Palliativmedizin. Die Klinik leitet die wöchentliche Tumorkonferenz des Hauses. Wir verfügen über eine sehr gut ausgestattete Funktionsabteilung mit moderner HD-Videoendoskopie mit einem breiten interventionellen Portfolio, einer digitalen Röntgenanlage für fluoroskopische Untersuchungen wie ERCP und PTCD, einer modernen Endosonografie-Einheit mit CE-EUS, einer High-End-Sonografie inklusive Kontrastmittelsonografie, 3D-Sonografie, Superb Microvascular Imaging (SMI) und Real-Time-Bildfusion, Video-Kapsel-Endoskopie sowie Langzeit pH-Impedanz-Metrie und High-Resolution-
Manometrie etc..

Gemeinsam mit der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Diabetologie, der Klinik für Pneumologie und der Klinik für Altersmedizin besteht die Weiterbildungsermächtigung für die Basisweiterbildung Innere
Medizin und Allgemeinmedizin in einem Umfang von 36 Monaten. Für den Schwerpunkt Gastroenterologie besteht die volle Weiterbildungsermächtigung, ebenso für die Zusatzweiterbildung Geriatrie.

Ihr Profil

  • Besitz der Approbation und Interesse am Beginn oder der Fortführung der internistischen Facharztweiterbildung Innere Medizin oder der Zusatzweiterbildung Gastroenterologie
  • Hohes Engagement sowohl in der Patientenversorgung als auch im Funktionsbereich der Klinik, insbesondere der Endoskopie und der Sonografie
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • eine interessante Tätigkeit in einem dynamischen Krankenhaus mit interdisziplinärer Ausrichtung
  • umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen und persönlichen Qualifizierung
  • Vergütung erfolgt nach dem TV-Ärzte/VKA
  • Zugang zum Wissensportal, inkl. der Zentralbibliothek
  • Helios Zusatzversicherung HELIOSplus
  • betriebliche Altersvorsorge (Rheinische Zusatzvesorgungskasse)
  • Corporate Benefits (attraktive Preisnachlässe auf über 250 Topmarken)
  • BGM-Angebote
  • Kooperation mit angrenzendem Kindergarten und Förderung der Kinderbetreuung in nahegelegener Nestgruppe

Außerdem bieten wir neben einem breiten Weiterbildungsspektrum ein sehr gutes Betriebsklima mit teamorientiertem Arbeiten, einer flachen Hierarchie und guter Kooperation mit allen anderen Kliniken des Hauses.

Kontaktmöglichkeit

Für Ihre Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Palliativmedizin, Herr Dr. Müller-Marbach, unter der Tel.-Nr. 02051/982-381831 oder  unter Alexis.Mueller-Marbach@helios-gesundheit.de gerne zur Verfügung.

Helios Klinikum Niederberg GmbH, Personalabteilung, Robert-Koch-Str. 2, 42549 Velbert.

Bitte bewerben Sie sich online!