Zurück
23336
Facharzt (m/w/d) für Geriatrie

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 17 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2017 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 8,7 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 120 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und zehn Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 4 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 6,1 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt in Spanien 45 Kliniken, 55 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 11,6 Millionen Patienten behandelt, davon 11,2 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt mehr als 32.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 2,6 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt (m/w/d) für Geriatrie für unseren Standort in Stolzenau.

Ihre Aufgaben

Unsere Klinik in Stolzenau arbeitet im Verbund mit der Klinik in Nienburg zusammen. Dabei ist das Spektrum der Helios Klinik Stolzenau in der Inneren Abteilung und der Geriatrie sowie in der Notfallversorgung breit gefächert im Rahmen der Akut-, Grund- und Regelversorgung mit einem Einzugsgebiet von ca. 50.000 Einwohnern im Südkreis des Landkreises Nienburg und den angrenzenden Landkreisen. 

Jährlich werden in der Helios Klinik Mittelweser in Stolzenau ca. 2.000 Patienten stationär behandelt, davon ca. 1.500 Patienten in der Inneren Abteilung und ca. 500 Patienten in der Geriatrie. Hinzu kommen ca. weitere 1.000 Patienten in ambulanter internistischer Behandlung. Die Innere Abteilung hat keinen spezifischen Schwerpunkt, daher werden alle internistischen Notfälle und Regeleinweisungen einschließlich neurologischer und kardialer Akut-Erkrankungen primär versorgt. Die Geriatrie hat ein Landkreis übergreifendes Einzugsgebiet und versorgt ältere Patienten ab 65 Jahren mit vielfachen akuten internistischen, orthopädischen, neurologischen und chirurgischen Erkrankungen sowohl in medizinischer als auch in physio- und ergotherapeutischer sowie logopädischer Hinsicht im Rahmen einer frührehabilitativen Komplexbehandlung mit dem Ziel der Herstellung der Selbstversorgung und Wiedereingliederung in die Häuslichkeit.

Ihr Profil

Für unseren wachsenden Aufgabenbereich suchen wir Kollegen, die bereits Erfahrungen gesammelt haben und diese in einem hierarchiearmen Team erweitern möchten. Sie sind engagiert, aufgeschlossenen und verantwortungsbewusst, mit Interesse an patienten- und teamorientierter Arbeit.

Unser Angebot

  • Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterhin profitieren Sie von der Helios Zusatzversicherung „Heliosplus“ mit
  • Wahl-/Chefarztbehandlung und Wahlleistung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Außerdem bieten wir ein hoch professionelles Arbeitsumfeld in einem angenehmen, kollegialen Arbeitsklima mit geregelten Arbeitszeiten, zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten.

Kontaktmöglichkeit

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich über unser Karriere-Portal.

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der Chefarzt Herr Dr. med. Torben Jüres unter der Telefonnummer 05761/9007-200 sowie der Klinikgechäftsführer Herr Marco Martin unter der 05021/9210-7010 gerne

www.helios-gesundheit.de/mittelweser