Zurück
23028
Arzt in Weiterbildung (m/w) für Innere Medizin

Das HELIOS Klinikum Meiningen ist als Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena die führende Gesundheitseinrichtung in Südthüringen und versorgt mit etwa 900 Mitarbeiten mehr als 60.000 Patienten jährlich in exzellenter medizinischer und pflegerischer Qualität. Das Klinikum sichert als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 16 Fachgebieten die Behandlung von Patienten regional und überregional in nahezu alle medizinischen Disziplinen. Das Klinikum betreibt zudem ein großes Medizinisches Versorgungszentrum mit den Fachgebieten Chirurgie, Frauenheilkunde, HNO, Gastroenterologie, Onkologie, Orthopädie, Neurochirurgie, Neurologie, Kinder- und Jugendheilkunde, Allgemeinmedizin sowie Radiologie.

Ihre Aufgaben

  • internistische Betreuung unserer Patienten;
  • Übernahme eigenverantwortlicher Arbeiten in einem motivierten Team nach umfangreicher Einarbeitungszeit;
  • Unterstützung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Abteilung.

Ihr Profil

  • ärztliche/r Berufsanfänger/in mit Begeisterung für das breite Spektrum der Inneren Medizin;
  • Arzt/Ärztin in fortgeschrittener Weiterbildung – auch für Allgemeinmedizin - mit Freude an interdisziplinärem Lernen und Arbeiten sowie mit dem Interesse am Erwerb einer Zusatzbezeichnung (Gastroenterologie oder Kardiologie);
  • gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten;
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement;
  • Sozialkompetenz im Umgang mit allen anderen Berufsgruppen, Patienten und Zuweisern;
  • Flexibilität und Teamgeist.

Unser Angebot

In unserer Medizinischen Klinik I werden alle Krankheiten der Fachbereiche Kardiologie, Angiologie, Pneumologie und Diabetologie behandelt. An zwei biplanen Herzkatheterplätzen werden diagnostische Koronarangiographien, PTCA-Behandlungen bzw. invasive elektrophysiologische Interventionen, LAA- und PFO Occluder- sowie Schrittmacher- und ICD Implantationen durchgeführt.

In unserer Medizinischen Klinik II werden Patienten mit Erkrankungen der Verdauungsorgane und der Leber, Tumorerkrankungen und Erkrankungen des Blutes, Erkrankungen der Nieren, Stoffwechselerkrankungen und Infektiösen Erkrankungen behandelt.

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Beschäftigung, die Ihnen eine attraktive und langfristige Möglichkeit der beruflichen Entwicklung bietet. Neben einer strukturierten Weiterbildung, bieten wir Ihnen zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, eine moderne Infrastruktur sowie eine kostenfreie HELIOS Krankenzusatzversicherung mit Privatpatientenkomfort und Wahlarztbehandlung.

Kontaktmöglichkeit

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne die Chefärzte der Klinik für Innere Medizin I, Herr Dr. med. Manfred Scholz, unter der Rufnummer (03693) 90-1044 sowie Herr Dr. med. Ulf Emig, unter der Rufnummer (03693) 90-1042, der Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II, Herr Priv.-Doz. Dr. med. Michael Hocke, unter der Rufnummer (03693) 90-1027 und die Personalleitung, Frau Katharina Schäfer, unter der Rufnummer (03693) 90-1063.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Karriere-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.