Zurück
9371
Arzt (m/w) in Weiterbildung Gynäkologie und Geburtshilfe

Unser Angebot

Die HELIOS Frankenwaldklinik Kronach GmbH verfügt mit 282 Betten in den Fachbereichen Innere Medizin I (Kardiologie), Innere Medizin II (Gastroenterologie, Diabetologie), Innere Medizin III (Geriatrie), Allgemein- / Viszeralchirurgie,  Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie (mit Sektion Wirbelsäulenchirurgie), Geburtshilfe-Gynäkologie, Radiologie und Anästhesie sowie einer Belegabteilung für HNO über ein ausgewogenes Spektrum für eine komplexe Regionalversorgung und hat sich in den vergangenen Jahren stetig zu einem modernen Gesundheitszentrum entwickelt. Alle modernen diagnostischen Verfahren werden vorgehalten, insbesondere verfügt die Klinik über ein eigenes biplanes Herzkatheterlabor mit EP-Messplatz und einen 40-Zeiler-CT. Eine Berufsfachschule für Krankenpflege ergänzt das Leistungsangebot der Klinik. Unsere hochmoderne Klinik liegt in der sehr reizvollen historisch geprägten Kreisstadt Kronach. Die Stadt wird umgeben vom Frankenwald, einer waldreichen Mittelgebirgslandschaft mit sehr hohem Freizeitwert. Sämtliche weiterführende Schulen befinden sich am Ort.

Die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe umfasst 21 Betten, eine eigene Entbindungsstation sowie einen neuen Operationstrakt.

Die familienorientierte Geburtshilfe umfasst 550 Entbindungen jährlich, Wasserentbindungen, 3-D-Sonografie, Farbdoppler-Diagnostik, Peridualanästhesie, Akupunktur, Phytotherapie sowie Homöopathie. Die Betreuung der Neugeborenen in Zusammenarbeit mit Pädiatern runden das Angebot ab. Wir sind als "Babyfreundliches Krankenhaus" zertifiziert.

Die Gynäkologie führt jährlich 900 Operationen, davon 500 große Eingriffe, durch. Neben den üblichen abdominalen/vaginalen Operationen einschließlich der großen Karzinomchirurgie werden endoskopische Operationsverfahren (Hysteroskopie, breites Spektrum laparoskopischer Eingriffe bis hin zur Hysterektomie), die gesamte Mamma-Chirurgie einschließlich plastischer Chirurgie und Lappenplastiken, Urogynäkologie einschließlich urodynamischem Meßplatz, sämtliche bewährte OP-Verfahren als auch innovative OP-Techniken mit dem Einsatz von Implantaten in der Descensus- und Inkontinenz-Chirurgie als Schwerpunkte in der Abteilung gepflegt.

Die Weiterbildung für Gynäkologie und Geburtshilfe wird angeboten.

 

Wir bieten Ihnen eine Mitarbeit in einem jungen motivierten Team mit flacher Hierarchie.

Die fachliche Fort- und Weiterbildung wird durch interne Veranstaltung inkl. Tumorkonferenz und Komplikationskonferenz und großzügige Freistellung sowie Kostenübernahme für die Teilnahme an externen Veranstaltungen gefördert und unterstützt.

Unsere Mitarbeiter/-innen erhalten die HELIOS Zusatzversicherung „HELIOSplus“ mit Wahl-/Chefarztbehandlung und Wahlleistung.

Die Vergütung erfolgt nach unserem Haustarif, in Anlehnung an den Marburger Bund. 

Ihr Profil:

Wir suchen eine/n motivierte/n und teamfähige/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter mit C1-Sprachniveau und mit hohem Maß an Teamgeist und ärztlichem Verantwortungsgefühl. Selbstständiges Arbeiten bildet für Sie die Grundlage im freundlichen und verbindlichen Umgang mit Patientinnen und Kollegen. Gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten runden Ihr Profil ab.

Kontaktmöglichkeit:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Karriere-Portal.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden, bei gleicher Eignung, bevorzugt berücksichtigt.

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Chefärztin der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe, Frau Dr. Annett Reinisch, unter der Telefonnummer 09261/59-7710.