Zurück
22783
Facharzt (m/w/d) in der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Als Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena erstreckt sich unser medizinisches Leistungsspektrum über 34 Fachdisziplinen, welche interdisziplinär Zusammenarbeiten. Zirka 48.000 stationäre und rund 150.000 ambulante Patienten nehmen jährlich hier Behandlungen in Anspruch. Berufliche Entwicklungs- und Veränderungsmöglichkeiten im Klinikum sind wegen dieser Vielfalt ständig vorhanden. Ein neuer Wirkungskreis bedeutet dabei nicht nur eine berufliche Herausforderung, sondern auch die Gelegenheit vom Erfahrungsschatz anderer Stationen und Kliniken zu profitieren.

Die Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie führt ca. 25.000 Narkosen im Jahr durch und betreut im selben Zeitraum in den Intensivtherapiebereichen etwa 3.000 Patienten und auf der Überwachungsstation etwa 4.000 Patienten.

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgaben als 

Facharzt (m/w/d) 

umfasst die inhaltliche und organisatorische Vertretung in verschiedenen Bereichen der Anästhesie und Intensivmedizin.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein Abschluss als Facharzt und haben profundiertet Kenntnisse in der Anästhesie und Intensivmedizin. Sie besitzen die Fertigkeiten spezieller Techniken der Anästhesie, der Regionalanästhesie sowie moderner nichtinvasiver und invasiver Überwachungsverfahren. Sie sind teamorientiert und besitzen eine ausgeprägte Sozialkompetenz und Empathie im Umgang mit allen Berufsgruppen sowie mit Patienten. Sie stehen Schulungen in unserem Simulationszentrum als Möglichkeit ihrer Aus- und Weiterbildung offen gegenüber, da diese als fester Bestandteil in der Fort- und Weiterbildung etabliert sind. Sie besitzen hervorragende kommunikative Fähigkeiten, ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Durchsetzungsvermögen, sowie ein hohes Maß an organisatorischen Fähigkeiten.

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe, in einer kollegialen Atmosphäre eines leistungsbereiten Teams.

Sie erhalten eine tarifgerechte Vergütung nach TV-Helios sowie eine umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen Fortbildung.

Unsere Mitarbeiter erhalten eine kostenfreie Helios Krankenzusatzversicherung mit Privatpatientenkomfort und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung.

Wir bieten Ihnen ein betriebliches Gesundheitsmanagement, FitnessFirst-Mitarbeiterrabatt und Sie können an Sport- und Gesundheitskursen teilnehmen.

Kontaktmöglichkeit

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gern die Chefärztin der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Frau Dr. med. Simone Liebl-Biereige, unter der Telefonnummer 0361/781 -2053.

Wir weisen Sie darauf hin, dass bei einer etwaigen Anstellung die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses notwendig wird.

Ihre Bewerbung sollte einen aktuellen Lebenslauf, ggf. eine Übersicht Ihrer durch berufliche Fortbildung erlangten Qualifikationen, Ihre Zeugnisse sowie ein Motivationsschreiben enthalten.

Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise über unser Karriereportal.

Wir bitten Sie, uns Ihre Unterlagen in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. 

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o. g. Stelle(n) schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die  Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.